Chirurgie des Ösophagus: Operationsatlas by Y. GallingerChirurgie des Ösophagus: Operationsatlas by Y. Gallinger

Chirurgie des Ösophagus: Operationsatlas

Associate editorY. Gallinger, M. RehnerEditorAlexander F. Chernousov

Paperback | August 23, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$77.33 online 
$90.95 list price save 14%
Earn 387 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Dieses Buch gibt einen umfassenden Überblick über die derzeitige Indikationsstellung, operative Taktik und chirurgische Technik in der Behandlung chirurgischer Erkrankungen der Speiseröhre. Dem ausführlichen operativen Teil des Buches sind die Grundlagen der modernen Ösophaguschirurgie vorangestellt. Durch die reichhaltige und exakte Bebilderung, die durch einen klaren Text ergänzt wird, findet sowohl der Arzt vor seiner ersten Ösophagusoperation als auch der erfahrenere Chirurg vor einem selten geübten Eingriff fundierte, praktische Empfehlungen. Umfangreiche Kapitel zu endokopischen Techniken und minimalinvasiver Chirurgie der Speiseröhre ergänzen die Beschreibung der konventionellen Chirurgie. Der Operationsatlas profitiert von der großen Erfahrung der russischen und deutschen Autoren.
Title:Chirurgie des Ösophagus: OperationsatlasFormat:PaperbackPublished:August 23, 2014Publisher:STEINKOPFFLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3642624138

ISBN - 13:9783642624131

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

I/1 Zur Geschichte der Ösophaguschirurgie.- I/2 Chirurgische Anatomie des Ösophagus.- I/3 Pathophysiologie der gastroösophagealen Refluxkrankheit.- I/4 Radiologische Diagnostik.- I/5 Endoskopische Diagnostik.- I/6 Endosonographie in der Diagnostik des Ösophaguskarzinoms.- I/7 Klassifikation der Ösophaguskarzinome.- I/8 Onkologische Basis der Indikationsstellung beim Ösophagus- und Kardiakarzinom.- I/9 Chirurgische Prinzipien und Wertigkeit der Lymphadenektomie.- I/10 Präoperative Risikoabschätzung.- I/11 Peri- und postoperatives Management.- I/12 Chirurgie der Speiseröhre auf der Grundlage Evidenz-basierter Medizin.- II/1 Transhiatale Ösophagusdissektion und Rekonstruktion durch Magenhochzug.- II/2 Abdominothorakale partielle Ösophagektomie und intrathorakale Anastomose bei Rekonstruktion durch Magenhochzug.- II/3 Abdominothorakale En-bloc-Ösophagektomie und Rekonstruktion durch Magenhochzug.- II/4 Lokale Ösophagoplastiken.- II/5 Fundusrotations-Gastroplastik.- II/6 Proximale Gastrektomie mit distaler Ösophagektomie (Proximale Resektion).- II/7 Abdominotranshiatale Ösophagogastrektomie.- II/8 Rekonstruktion durch Koloninterposition nach totaler oder subtotaler Ösophagektomie.- II/9 Intrathorakale Ösophagoplastik mittels Kolon.- II/10 Rekonstruktion durch Jejunuminterposition nach totaler und subtotaler Ösophagektomie.- II/11 Konventionelle Kardiomyotomie bei Achalasie.- II/12 Konventionelle Chirurgie bei gastroösophagealem Reflux, peptischer Stenose und Hiatushernie.- II/13 Resektion von Ösophagusdivertikeln.- II/14 Lokale Exzision benigner Tumoren.- II/15 Techniken bei Ösophagusperforationen und Ösophagusfistel.- II/16 Minimal-invasive Chirurgie am Ösophagus.- II/17 Endoskopische Behandlungsverfahren bei Erkrankungen der Speiseröhre.- II/18 Postoperative Komplikationen am Ösophagus und Ösophagusersatz.- II/19 Limitierte en-bloc-Resektion des ösophagogastralen Überganges mit sofortiger isoperistaltischer Jejunuminterposition.