CO2-Speicherung - Ansätze, Konzepte, Trends: Ansätze, Konzepte, Trends by Jan Lampp

CO2-Speicherung - Ansätze, Konzepte, Trends: Ansätze, Konzepte, Trends

byJan Lampp

Kobo ebook | December 15, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$11.49 online 
$14.29 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,3, Technische Universität Clausthal (Institut für Elektrische Energietechnik), Veranstaltung: Gemeinschaftsseminar zur elektrischen Energie- und Energiesystemtechnik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Klimawandel stellt die Weltbevölkerung im 21. Jahrhundert vor eine große Herausforderung. Aufgrund der rapide ansteigenden Treibhausgasemissionen - in erster Linie sind hier Kohlendioxid-Emissionen, kurz: CO2-Emissionen, zu nennen - kommt es zu einer signifikanten Erhöhung der globalen Durchschnittstemperatur, was schwerwiegende Folgen für den Menschen und seine Umwelt haben kann. So sind ein Anstieg des Meeresspiegels, großflächige Dürren und andere extreme Wetterereignisse nur einige der zu erwartenden Auswirkungen der globalen Erwärmung. Ziel muss es folglich sein, die Treibhausgasemissionen zu senken, um so die Erderwärmung zu stoppen, bevor sie soweit voran geschritten ist, dass die Konsequenzen nicht mehr aufgehalten werden können. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es von grundlegender Bedeutung, dass der Energiebedarf der Menschheit und der Klimaschutz in Einklang gebracht werden, da 'ein Großteil der Treibhausgase, die der Mensch derzeit freisetzt, bei der Nutzung fossiler Energieträger für die Produktion von Wärme und Strom entsteht'. Ein steigender Energiebedarf geht also mit steigenden Treibhausgasemissionen einher. Zur Entflechtung dieses Zusammenhangs muss eine globale Lösung gefunden werden. Erschwert wird dies durch die Tatsache, dass Entwicklungs- und Schwellenländer, wie China und Indien, angetrieben durch ihr rasantes Wirtschaftswachstum, einen stetig steigenden Energiebedarf aufweisen und diesen Bedarf vor allem mit möglichst kostengünstigen Kohlekraftwerken zu decken versuchen, deren Technologie aber meist veraltet und wenig effizient ist. Als Folge dessen wird der Ausstoß von CO2 weiter in die Höhe getrieben und so der Klimawandel noch beschleunigt. Eine Reduktion von Treibhausgasemissionen ist durch eine Lösung alleine nicht zu realisieren. Vielmehr muss ein Bündel von Lösungen gefunden werden, welche jeweils einen kleinen Teil zur Emissionsreduktion beitragen. Nach heutigem Kenntnisstand unterscheidet man zwischen vier Wegen Treibhausgasemissionen zu reduzieren: • Einsparen von Energie, • Steigerung der Energieeffizienz, • Ausbau erneuerbarer Energien und • CO2-Speicherung. Das Reduktionspotenzial der erneuerbaren Energien ist dabei am größten, gefolgt von dem der CO2-Speicherung und dem der Einsparung von Energie bzw. der Steigerung der Energieeffizienz. Ziel dieser Seminararbeit ist es nun, eine Technologie zur Speicherung von CO2 aufzuzeigen.

Title:CO2-Speicherung - Ansätze, Konzepte, Trends: Ansätze, Konzepte, TrendsFormat:Kobo ebookPublished:December 15, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640494296

ISBN - 13:9783640494293

Reviews