Community Usability Engineering: Prozesse und Werkzeuge zur In-situ Feedbackunterstützung by Torben WiedenhöferCommunity Usability Engineering: Prozesse und Werkzeuge zur In-situ Feedbackunterstützung by Torben Wiedenhöfer

Community Usability Engineering: Prozesse und Werkzeuge zur In-situ Feedbackunterstützung

byTorben Wiedenhöfer

Paperback | August 13, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$103.95 list price save 21%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Torben Wiedenhöfer erweitert neben den im Usability Engineering intensiv betrachteten und unterstützten Softwareentwicklungsphasen ,Analyse', ,Design' und ,Implementierung' diesen Diskurs durch die Adressierung der ,Nutzungsphase'. Dies gelingt, indem er Nutzern eine gestaltungsaktivere Rolle zuschreibt und gleichzeitig Entwicklern ermöglicht, designbezogene Aufgaben in die Nutzungsphase zu übertragen. Diese Studie stellt entsprechende Werkzeuge und ein Vorgehensmodell vor, die empirisch begründet und in der Praxis evaluiert wurden.
Torben Wiedenhöfer studierte Wirtschaftsinformatik an der Universität Siegen und forschte am Institut für Wirtschaftsinformatik in den Bereichen Mensch-Maschine-Interaktion und computerunterstützte Gruppenarbeit. Er beschäftigte sich insbesondere mit den Themen Usability Engineering und User Innovation. Seine Forschungsarbeit war einge...
Loading
Title:Community Usability Engineering: Prozesse und Werkzeuge zur In-situ FeedbackunterstützungFormat:PaperbackPublished:August 13, 2015Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658108614

ISBN - 13:9783658108618

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

In-situ Nutzungsinformationserfassung und beteiligungsorientierte Softwareentwicklung.- Empirische Untersuchung einer Beispieldomäne.- Evaluation von Feedbackpraxen im Krisenmanagement.- Evaluation der kollaborativen Softwaregestaltung im Krisenmanagement.