Computergrafik Und Bildverarbeitung: Band Ii: Bildverarbeitung by Alfred NischwitzComputergrafik Und Bildverarbeitung: Band Ii: Bildverarbeitung by Alfred Nischwitz

Computergrafik Und Bildverarbeitung: Band Ii: Bildverarbeitung

byAlfred Nischwitz, Max Fischer, Peter Haberäcker

Paperback | September 8, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$90.95

Earn 455 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Im Buch "Computergrafik und Bildverarbeitung" finden Sie alles, was Sie für Studium und Praxis über Generierung und Verarbeitung von digitalen Bildern wissen möchten und wie Sie es anwenden. Das erfolgreiche didaktische Konzept wurde weiterentwickelt und liegt ab dieser dritten Auflage in zwei Teilen vor. 
"Computergrafik und Bildverarbeitung" Band II führt den Leser durch die digitale Bildverarbeitung, die mit Ihren Verfahren die Grundlagen für praktische Anwendungen von bildauswertenden und bildgenerierenden Systemen in vielen Bereichen bildet.
Prof. Dr. Alfred Nischwitz, Hochschule München, industriell erfahrener Experte auf den Gebieten Computergrafik, Bildverarbeitung und Mustererkennung.Prof. Dr. Max Fischer, Hochschule München, international ausgewiesener Forscher auf den Gebieten Robotik, Computer Vision und Embedded Systems.Prof. Dr. Peter Haberäcker, Hochschule Münche...
Loading
Title:Computergrafik Und Bildverarbeitung: Band Ii: BildverarbeitungFormat:PaperbackPublished:September 8, 2011Publisher:Vieweg+Teubner VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834817120

ISBN - 13:9783834817129

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Bildverarbeitung: Farben, Kanten, Texturen, Bewegung, Gauss- und Laplace-Pyramiden, Demosaicing, Canny-Kantendetektor - Mustererkennung: Numerische Klassifikation, Neuronale Netze, Fuzzy Logic, Kalman-Filter, Korrespondenzen in Bildern - Segmentierung lauflängenkodierter Binärbilder mit einem Union-Find-Algorithmus

Editorial Reviews

Im Buch "Computergrafik und Bildverarbeitung" finden Sie alles, was Sie für Studium und Praxis über Generierung und Verarbeitung von digitalen Bildern wissen möchten und wie Sie es anwenden. Das erfolgreiche didaktische Konzept wurde weiterentwickelt und liegt ab dieser dritten Auflage in zwei Teilen vor.  "Computergrafik und Bildverarbeitung" Band II führt den Leser durch die digitale Bildverarbeitung, die mit Ihren Verfahren die Grundlagen für praktische Anwendungen von bildauswertenden und bildgenerierenden Systemen in vielen Bereichen bildet."WOW ... Endlich mal wieder ein Buch, das makellos ist!So begeistert war ich schon lange nicht mehr von einem Buch. Wer schon mal ein Buch von Herrn Haberäcker gelesen hat, weiß was Ihnen erwartet. Fundierte, tiefe Informationen und ein guter, klarer Schreibstil. Dieses Talent scheint auch Herr Nischwitz zu besitzen. Das komplette Buch liest sich flüssig und ist sehr gut verständlich. Im Computergrafikteil wird nicht nur auf OpenGL, sondern auch auf fortgeschrittenere Themen wie Beschleunigung durch Level of Detail und weitere, eingegangen. Im Bildverarbeitungsteil werden auch Themen wie Klassifikatoren auf Basis von Neuronalen Netzen und Fuzzy behandelt, sowie Kalman-Filter oder Scale Space Filtering.Kurz gesagt, das Buch ist absolut empfehlenswert."M.Sc., Dipl-Inf. Dark Habits, Berlin"Ein "Muss" für Studium und industrielle Praxis! Dieses sehr umfassende Buch ersetzt viele andere, die sich entweder nur mit Computergrafik oder aber mit Bildverarbeitung beschäftigen. Vom Aufbau her ist es vorbildlich strukturiert. Neben den Grundlagen werden auch anspruchsvollere Themen wie z.B. "Beleuchtung und Schattierung", "Animationstechniken", "Strahlenverfahren" und "Kalman-Filter" sehr verständlich dargestellt. Besonders gefällt mir dabei, dass das Buch nicht mit Mathematik überladen ist, sondern die Thematik mit vielen Bildern anschaulich vermittelt wird. Darüberhinaus bietet der Online-Service zum Buch einige interessante goodies, wie z.B. drei virtuelle Vorlesungen mit interaktiven Java-Applets, Praktikums-/Übungsaufgaben mit Source-Code bzw. dem IGARIS-Bildverarbeitungstool. Dieses Tool besitzt einige Funktionalitäten, die in teuren kommerziellen Tools nicht zur Verfügung stehen, wie z.B. Run-Length Codierung, Extraktion segmentbeschreibender Merkmale und Erstellung von Quadtrees, Gauss- und Laplace-Pyramiden."Prof. Dr. Ulla Kirch-Prinz, München"Großes Kompliment zu diesem Buch."Prof. Dr. Monika Lutz