We found 24 results
indigoBooksreinhard ibler

Sort By:

Sorted By: Top Matches
Filtered By:
Books
1 - 12 of 24 Results
Top Matches
The Holocaust in the Central European Literatures and Cultures since 1989: Der Holocaust in den…

Available for download

Not available in stores

The Holocaust in the Central European Literatures and Cultures since 1989: Der Holocaust in den…

Out of stock online

Not available in stores

This insightful book assembles a great variety of contributions on the literature and culture of the Holocaust since 1989. Focusing on Poland, the Czech Republic, and Germany, what becomes apparent is that the Nazi genocide continues to be a pivotal issue in…
Liebe - Glaube - Russland. Russlandkonzeptionen im Schaffen Aleksej N. Tolstojs

In stock online

Not available in stores

An Aleksej Nikolaevic? Tolstoj (1883-1945), einem gebürtigen Grafen und entfernten Verwandten Lev Tolstojs, scheiden sich seit jeher die Geister. So viele anerkennende Aussagen es über sein schriftstellerisches Talent gibt, so zahlreich sind auch die enttäuschten…
Studien zum erzählerischen Schaffen Vsevolod M. Garsins  . Zur Betrachtung des Unrechts in seinen…

In stock online

Not available in stores

Vsevolod Michajlovic? Gars?in (1855-1888) zählt zu den vielleicht am meisten unterschätzten russischen Schriftstellern, was auch mit damit zu tun hat, dass seine Schaffenszeit in jene Zwischenperiode am U?bergang vom Realismus zur Moderne fa?llt, die oft als…
The Holocaust in Central European Literatures and Cultures
Kobo ebook

|October 11, 2016

$27.19 online

$33.99list price

save 20%

Available for download

Not available in stores

Relating the Holocaust to poetic and aesthetic phenomena has often been considered taboo, as only authentic testimony, documents, or at least unliterary’, prosaic approaches were seen as appropriate. However, from the very beginning of Holocaust literature and…
The Holocaust in Central European Literatures and Cultures: Problems of Poetization and…

Available for download

Not available in stores

Relating the Holocaust to poetic and aesthetic phenomena has often been considered taboo, as only authentic testimony, documents, or at least 'unliterary', prosaic approaches were seen as appropriate. However, from the very beginning of Holocaust literature and…
The Holocaust in Central European Literatures and Cultures: Problems of Poetization and…

Out of stock online

Not available in stores

Relating the Holocaust to poetic and aesthetic phenomena has often been considered taboo, as only authentic testimony, documents, or at least 'unliterary', prosaic approaches were seen as appropriate. However, from the very beginning of Holocaust literature and…
Von der Gorbimanie zur Putinphobie?: Ursachen und Folgen medialer Politisierung

Available for download

Not available in stores

„Moskau – fremd und geheimnisvoll, Türme aus rotem Gold, kalt wie das Eis …“ (Dschinghis Khan, Moskau) Die erste Zeile des bekannten Songs der Musikgruppe Dschinghis Khan bringt die deutsche Rezeption Russlands auf den Punkt. Aber nicht nur in Literatur, Musik…
Von der Gorbimanie zur Putinphobie? . Ursachen und Folgen medialer Politisierung

In stock online

Not available in stores

"Moskau - fremd und geheimnisvoll, Türme aus rotem Gold, kalt wie das Eis ..." (Dschinghis Khan, Moskau) Die erste Zeile des bekannten Songs der Musikgruppe Dschinghis Khan bringt die deutsche Rezeption Russlands auf den Punkt. Aber nicht nur in Literatur, Musik…
Der Tod und das Mädchen: Eine Analyse des Paradigmas aus Tod und Weiblichkeit in ausgewählten…

Available for download

Not available in stores

Mehr als jeder andere Autor des Realismus ist Turgenev als „Frauenversteher" bekannt, der einige der schillerndsten Frauenfiguren der Epoche geschaffen hat. Es ist auffällig, dass viele seiner Frauenfiguren eng mit dem Tod verknüpft sind: Sie treten als…
Die Rolle des Emotionalen in der polnischen Literatur über den Holocaust.

In stock online

Not available in stores

Literatur besitzt vielfältige Möglichkeiten, nicht nur Emotionen zu gestalten, sondern auch emotional auf ihre Leser zu wirken. Diese Emotionalität trifft auf besondere Art auf die Holocaustliteratur zu: Nicht nur evoziert das Thema von sich aus bereits starke…
Keine Menschen, sondern ganz besondere Wesen.... Die Frau als Objekt unkonventioneller Faszination…

In stock online

Not available in stores

Es hat lange gedauert, doch nach der Auflösung der Sowjetunion ist Ivan A. Bunin zunehmend in den Fokus der Literaturwissenschaft seines Heimatlandes gerückt. Wie ist es hierzulande? Puskin, Cechov, Dostojevskij - sie und viele andere russische Klassiker sind in…
Loading