Corporate Governance und Stakeholder-Ansatz: Implikationen für die betriebliche Finanzwirtschaft by Paul WentgesCorporate Governance und Stakeholder-Ansatz: Implikationen für die betriebliche Finanzwirtschaft by Paul Wentges

Corporate Governance und Stakeholder-Ansatz: Implikationen für die betriebliche Finanzwirtschaft

byPaul Wentges

Paperback | December 11, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$159.09 online 
$167.95 list price save 5%
Earn 795 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Paul Wentges arbeitet die unternehmenstheoretischen Wurzeln des Shareholder-Value-Konzepts und des Stakeholder-Ansatzes im Hinblick auf die Corporate-Governance-Thematik heraus und leitet Handlungsempfehlungen für die Konzipierung von Corporate-Governance-Systemen ab.

PD Dr. Paul Wentges habilitierte sich an der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften der Universität Ulm.
Loading
Title:Corporate Governance und Stakeholder-Ansatz: Implikationen für die betriebliche FinanzwirtschaftFormat:PaperbackPublished:December 11, 2002Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3824491044

ISBN - 13:9783824491049

Reviews

Table of Contents

1 Einleitung.- 1.1 Motivation und Zielsetzung.- 1.2 Aufbau der Arbeit.- 2 Theorie der Unternehmung.- 2.1 Einführung.- 2.2 Klassische und neoklassische Unternehmenstheorie.- 2.3 Neue Institutionenökonomik der Unternehmung.- 2.3.1 Frühe Property Rights-Theorie.- 2.3.2 Prinzipal-Agenten-Theorie.- 2.3.3 Transaktionskostenansatz von Williamson.- 2.3.4 Property Right s-Theorie nach Grossmann, Hart und Moore.- 2.3.5 Die Unternehmung als Netzwerk spezifischer Investitionen.- 2.4 Zusammenfassung.- 3 Corporate Governance.- 3.1 Einführung.- 3.2 Das Shareholder Value-Konzept.- 3.2.1 Unternehmenstheoretische Grundlagen des Shareholder Va- lue-Konzeptes.- 3.2.2 Corporate Governance aus Sicht des Shareholder Value-Kon- zeptes.- 3.3 Der Stakeholder-Ansatz.- 3.3.1 Grundlagen.- 3.3.2 Klassifikation von Stakeholder-Ansätzen.- 3.3.3 Unternehmenstheoretische Grundlagen des Stakeholder-Ansatzes.- 3.3.4 Corporate Governance aus Sicht des Stakeholder-Ansatzes.- 3.4 Vergleich unterschiedlicher Governance-Systeme.- 3.4.1 Das Corporate Governance-System der USA.- 3.4.2 Das Corporate Governance-System von Japan.- 3.4.3 Das Corporate Governance-System von Deutschland.- 3.4.4 Vergleich der Governance-Systeme der USA, Japans und Deutschlands.- 3.4.5 OECD-Prinzipien der Corporate Governance.- 3.5 Zusammenfassung.- 4 Stakeholder-Ansatz und betriebliche Finanzwirtschaft.- 4.1 Einführung.- 4.2 Organizational Capital.- 4.3 Berücksichtigung des Risikos bei Investitionsentscheidungen.- 4.3.1 Berücksichtigung des Risikos im Rahmen des Shareholder Value-Konzeptes.- 4.3.2 Risiko und Stakeholder-Ansatz.- 4.4 Liquiditätspolitik.- 4.5 Kapitalstruktur- und Dividendenpolitik.- 4.5.1 Kapitalstrukturpolitik.- 4.5.2 Dividendenpolitik.- 4.5.3 Exkurs: Kapitalerhaltung.- 4.6 Zusammenfassung.- 5 Zusammenfassung und Ausblick.