Cross Border Treatment - Die Arzthaftung wird europäisch by Ilse Ag Rechtsanwälte Im Medizinrecht E.Cross Border Treatment - Die Arzthaftung wird europäisch by Ilse Ag Rechtsanwälte Im Medizinrecht E.

Cross Border Treatment - Die Arzthaftung wird europäisch

EditorIlse Ag Rechtsanwälte Im Medizinrecht E., Ilse Dautert, Alexandra Jorzig

Paperback | October 22, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Internationalisierung bzw. die Europäisierung macht auch vor dem Arzthaftungsrecht nicht halt. Ob es um die Behandlung eines Urlaubers geht oder um schönheitschirurgische Eingriffe im Ausland, in all diesen Situationen werden mehrere Rechtsordnungen berührt. Die Frage, welches Recht anzuwenden ist, beantwortet das internationale Privat- und Zivilverfahrensrecht. Die Beiträge des XX. Kölner Symposiums der Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht e. V. zeigen die verschiedenen Anforderungen der europäischen Arzthaftung auf.
Title:Cross Border Treatment - Die Arzthaftung wird europäischFormat:PaperbackDimensions:194 pagesPublished:October 22, 2009Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3642044042

ISBN - 13:9783642044045

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

T. Ratajczak: Die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs zum Gesundheitsrecht.- H. Prütting: Gerichtsstands- und Rechtswahl in der Europäischen Arzthaftung - Forum Shopping.- M. Wiegner: Materielle und prozessuale Voraussetzungen der Arzthaftung in Spanien.- I. Morrison: Materielle und prozessuale Voraussetzungen der Arzthaftung in England & Wales.- K. Fischer: Materielle und prozessuale Voraussetzungen der Arzthaftung in Dänemark: Patientforsikring - verschuldensunabhängige Haftung im dänischen Gesundheitswesen.- P. Weidinger: Versicherungsschutz bei länderübergreifender ärztlicher Behandlung.- R. Giesen: Regress und Unterstützungsleistung der deutschen Sozialversicherung nach Behandlungsfehlern im EU-Ausland.