Culture Assimilator als Baustein interkulturellen Trainings - Anwendung und Diskussion unter Bezugnahme der Globalisierungsthematik: Anwendung und Dis by Doreen Frank

Culture Assimilator als Baustein interkulturellen Trainings - Anwendung und Diskussion unter…

byDoreen Frank

Kobo ebook | October 14, 2004 | German

Pricing and Purchase Info

$7.19 online 
$7.99 list price save 10%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Interkulturelle Wirtschaftskommunikation), Veranstaltung: Interkulturelles Training und Coaching, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die zunehmende Globalisierung und Multikulturalisierung unserer Lebensverhältnisse und unserer Arbeitswelt stellen vielfältige neue Anforderungen. Dazu zählt unter anderem die Bewältigung von sogenannten'Überschneidungssituationen', die im Kontakt von Personen entstehen, welche in verschiedenen Kulturen sozialisiert wurden. Diese konflikthaften Situationen sind dadurch gekennzeichnet, dass sich die an der Interaktion beteiligenden Kommunikationspartner an eigenkulturellen Werten, Normen und Bewertungsmaßstäben orientieren. Die daraus resultierenden kritischen Zwischenfälle sind für interkulturell unerfahrene Personen nicht nur meist schwer zu verstehen sondern kaum noch zu beheben. Besonders im ökonomischen Kontext können solche Verständnisprobleme in gravierende Konflikte umschlagen, die nicht nur einzelne Entsandtentätigkeiten, sondern auch internationale Kooperationen zum Scheitern bringen können. Zur Vorbereitung von interkulturellen Kontakten dienen 'Interkulturelle Trainings', die in erster Linie Fähigkeiten zum Umgang mit Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung und zum angemessenen Verhalten in interkulturellen Kontexten fördern. 'Culture Assimilator' stellen einen häufig benutzten Baustein dieser interkulturellen Trainings dar. Diese Arbeit widmet sich der Beschreibung und Diskussion von Culture Assimilator. Vorausgehend wird dabei der dieser Arbeit zugrundeliegende Begriff der 'Kultur' definiert. Darauf folgt eine Darstellung der von Alexander Thomas entwickelten Culture Assimilator, die auf sogenannten 'Kulturstandards' basieren. Im zweiten Teil der Arbeit werden die Vor- und Nachteile dieses Trainingstyps diskutiert. Dabei wird besonders auf die Thematik der 'Globalisierung' eingegangen und geprüft, inwiefern die von der Globalisierung ausgehenden Prozesse Einfluss auf kulturelle Identitäten entwickeln und welche Relevanz diese Schlüsse in Bezug auf die Gestaltung und Anwendbarkeit von Culture Assimilator haben.
Title:Culture Assimilator als Baustein interkulturellen Trainings - Anwendung und Diskussion unter…Format:Kobo ebookPublished:October 14, 2004Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638315355

ISBN - 13:9783638315357

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Culture Assimilator als Baustein interkulturellen Trainings - Anwendung und Diskussion unter Bezugnahme der Globalisierungsthematik: Anwendung und Dis

Reviews