Dürfen wir Kindern das Wahlrecht vorenthalten?: Politische Mitbestimmung Minderjähriger als philosophisches Problem by Udo Lihs

Dürfen wir Kindern das Wahlrecht vorenthalten?: Politische Mitbestimmung Minderjähriger als…

byUdo Lihs

Kobo ebook | March 1, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$16.89

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Universität Potsdam (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Modularbeit im Modul Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Modularbeit bearbeitet die Problematik des Wahlrechts für Minderjährige aus der Perspektive der Philosophie. Dabei wird hinterfragt, was wir unter dem historischen Begriff 'Kind' verstehen. Dann wird Wahlrecht philosophisch, um im Hauptteil dieser Modularbeit Argumente dafür zu sammeln, inwiefern der Ausschluss der Kinder vom Wahlrecht philosophisch zu rechtfertigen ist bzw. nicht zu rechtfertigen ist, um im Abschluss zu einem Fazit, zur philosophisch fundierten Beantwortung der Frage zu kommen, ob wir Kinder und Jugendliche das Wahlrecht vorenthalten dürfen.

Title:Dürfen wir Kindern das Wahlrecht vorenthalten?: Politische Mitbestimmung Minderjähriger als…Format:Kobo ebookPublished:March 1, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640550234

ISBN - 13:9783640550234

Look for similar items by category:

Reviews