Damit bin ich durch: und weitere Geständnisse

by Shirley MacLaine

books4success | November 21, 2011 | Kobo Edition (eBook) | German

Not yet rated | write a review
Ab einem bestimmten Zeitpunkt in unserem Leben erkennen wir alle, was wirklich wichtig für uns ist und was einfach keine Rolle spielt. Für Shirley MacLaine ist dieser Zeitpunkt jetzt. In dieser weise, witzig und furchtlos geschriebenen Sammlung von kleinen Beobachtungen und großen philosophischen Fragen verrät sie all das, was sie in ihrem Leben, in der Liebe, zu Hause und in der großen, weiten Welt hinter sich hat ... und das, was sie nie als erledigt betrachten wird, egal, wie lange sie lebt. Dabei erinnert sie sich an Erlebnisse mit echten Größen, die sie gekannt hat - Alfred Hitchcock, Elizabeth Taylor, Frank Sinatra, die beiden Jacks (Lemmon und Nicholson) - und sinniert über das Hollywood von gestern und heute. Und sie erinnert sich an ihre Beziehungen und Liebesaffären mit Politikern (darunter zwei Premierminister), Wissenschaftlern, Journalisten und Schauspielerkollegen.

Format: Kobo Edition (eBook)

Published: November 21, 2011

Publisher: books4success

Language: German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10: 3942888890

ISBN - 13: 9783942888899

Found in: Biography and Memoir

save 0%

  • Available for download
  • Not available in stores

$20.99  ea

$20.99 List Price


See details

Easy, FREE returns. See details

Downloads instantly to your kobo or other ereading device. See details

Reviews

– More About This Product –

Kobo eBookDamit bin ich durch: und weitere Geständnisse

Damit bin ich durch: und weitere Geständnisse

by Shirley MacLaine

Format: Kobo Edition (eBook)

Published: November 21, 2011

Publisher: books4success

Language: German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10: 3942888890

ISBN - 13: 9783942888899

From the Publisher

Ab einem bestimmten Zeitpunkt in unserem Leben erkennen wir alle, was wirklich wichtig für uns ist und was einfach keine Rolle spielt. Für Shirley MacLaine ist dieser Zeitpunkt jetzt. In dieser weise, witzig und furchtlos geschriebenen Sammlung von kleinen Beobachtungen und großen philosophischen Fragen verrät sie all das, was sie in ihrem Leben, in der Liebe, zu Hause und in der großen, weiten Welt hinter sich hat ... und das, was sie nie als erledigt betrachten wird, egal, wie lange sie lebt. Dabei erinnert sie sich an Erlebnisse mit echten Größen, die sie gekannt hat - Alfred Hitchcock, Elizabeth Taylor, Frank Sinatra, die beiden Jacks (Lemmon und Nicholson) - und sinniert über das Hollywood von gestern und heute. Und sie erinnert sich an ihre Beziehungen und Liebesaffären mit Politikern (darunter zwei Premierminister), Wissenschaftlern, Journalisten und Schauspielerkollegen.