Dantes Theologie: Beatrice: Die Liebe als Zielgrund menschlichen Strebens in der Divina Commedia des Dante Alighieri by Stefan Seckinger

Dantes Theologie: Beatrice: Die Liebe als Zielgrund menschlichen Strebens in der Divina Commedia…

byStefan Seckinger

Kobo ebook | March 1, 2015 | German

Pricing and Purchase Info

$52.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Dantes Divina Commedia stellt den Weg des Menschen zu Gott in dichterischer Form dar.
Die vorliegende Untersuchung sieht die Divina Commedia vornehmlich mit den Augen der Theologie, nicht mit denen der Philologie. Im Werk selbst sind die Augen Beatricens für Dantes Läuterungsweg maßgebend. Seine konkret-zwischenmenschliche Liebeserfahrung ist Ausgangs- und Zielpunkt seines läuternden Weges zu Gott. Seine Jugendliebe Beatrice wird ihm zur theologischen Führerin und himmlischen Fürsprecherin. Beatrice steht in dieser Perspektive für eine Theologie, die ihren Ausgangspunkt in zwischenmenschlichen Begegnungen sucht, in denen Gott selbst als Zielgrund allen Liebens und Erkennens aufleuchtet. Eine derartige Theologie der Begegnung versteht sich als prinzipiell unabgeschlossen und verdeutlicht so ihren eignen eschatologischen Vorbehalt.

Title:Dantes Theologie: Beatrice: Die Liebe als Zielgrund menschlichen Strebens in der Divina Commedia…Format:Kobo ebookPublished:March 1, 2015Publisher:EchterLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3429062152

ISBN - 13:9783429062156

Look for similar items by category:

Reviews