Darstellung und Bedeutung der Artusgesellschaft in Hartmanns 'Erec' by David Haamel

Darstellung und Bedeutung der Artusgesellschaft in Hartmanns 'Erec'

byDavid Haamel

Kobo ebook | August 19, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$3.89

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2+, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Veranstaltung: Einführung in die ältere deutsche Literaturwissenschaft, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit werde ich mich damit befassen, die Darstellung und die Bedeutung der Gesellschaft am Artushof anhand des deutschen Artusromans 'Erec', von Hartmann von Aue darzustellen. Dabei gehe ich wie folgt vor: Zunächst werde ich auf den sagenumwobenen König Artus eingehen, dessen Existenz ungeklärt und noch nicht bewiesen ist, dem trotzdem in dieser Zeit, in der Hartmann die Übersetzung von Chretien de Troyes angefertigt hat, immer noch eine große Bedeutung innerhalb der europäischen Gesellschaft zukommt. Dabei werde ich auf seine literarische Idealisierung und seine Wertemaxime eingehen, die ihm nachgesagt werden und mit der sich auch sein Hof maßgeblich identifiziert. Dann werde ich zu dem Titelhelden Erec kommen, welcher als Teilnehmer in der Artusgesellschaft in einen schwierigen Konflikt kommt, aus dem er nur durch das 'artursche' Wertebewusstsein, verbunden mit seinem 'êre'-Gewinn auf seinenAventuirenund seiner Weiterentwicklung wieder herauskommt. Spricht man über Erec, dann ist seine 'Weggefährtin' und Ehefrau Enite sehr wichtig, sie begleitet Erec auf diesen Aventuiren und macht als Einzige in dem Erec-Roman eine ähnliche Entwicklung durch wie ihr Ehemann Erec. Als Kontrast wird die Beschreibung einzelnerAventuirendienen, die nicht den an dem Artushof gepflegten Vorstellungen von Ritterehre und Minne entspricht, sondern in einer 'anderen Welt' mit anderen Wertevorstellungen stattfinden. Dort wird Erec das harte Leben kennen lernen, in dem er auf sämtliche Charaktere von Rittertypen trifft: 'derherunter gekommene Edelmann; der wegelagernde Raubritter; der Ritter als buhlerische Verführer usw.', vielleicht trifft er dort aber auch einfach nur auf die harte Realität. Zum Schluss werde ich dann noch einmal auf die Bedeutung der Artusgesellschaft für die Lektüre eingehen und meine Arbeit dann mit einem kleinen Fazit abschließen. [...]

Title:Darstellung und Bedeutung der Artusgesellschaft in Hartmanns 'Erec'Format:Kobo ebookPublished:August 19, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638535800

ISBN - 13:9783638535809

Look for similar items by category:

Reviews