Darstellung und Diskussion des Projekts einer 'Kritik der historischen Vernunft' bei Dilthey by Deniz Tavli

Darstellung und Diskussion des Projekts einer 'Kritik der historischen Vernunft' bei Dilthey

byDeniz Tavli

Kobo ebook | July 24, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$2.59

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 2, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Philosophie), Veranstaltung: erstehen, Wahrheit, Methode. Hans- Georg Gadamers hermeneutische Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: In seinem Entwurf zur Kritik der historischen Vernunft behandelt Wilhelm Dilthey die Frage, wie in den Geisteswissenschaften, obwohl sie prinzipiell das subjektive Erleben als Gegenstand haben, trotzdem objektives Wissen möglich ist. Er stellt sich die Aufgabe die Beschaffenheit der Geisteswissenschaften zu erkennen, um sie durch eine genaue Terminologie von den Naturwissenschaften, insbesondere was ihre Methode betrifft. Der Gegenstand der Geisteswissenschaften ist die geistige Wirklichkeit des Subjekts. Dies steht im Gegensatz zum Gegenstand der Naturwissenschaften, die sich ausschließlich mit den physischen Phänomenen, die rein objektiv und unabhängig vom Menschen sind, auseinandersetzen. Deshalb ist eine Erkenntnistheorie der Geschichte mit den Kategorien von Kant nicht möglich, die als Maßstäbe Mathematik und formale Logik für die Denkformen und Denkgesetze im Subjekt verwenden. Dilthey erschafft neue Kategorien, die helfen sollen die Objektivität der im Subjekt geschaffenen geistigen Welt zu erkennen und die Frage zu klären, inwiefern dies zur Lösung des Erkenntnisproblems beitragen kann.

Title:Darstellung und Diskussion des Projekts einer 'Kritik der historischen Vernunft' bei DiltheyFormat:Kobo ebookPublished:July 24, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640382102

ISBN - 13:9783640382101

Look for similar items by category:

Reviews