Darstellung und Funktion von Gewalt in der Literatur des Mittelalters: Das Rolandslied des Pfaffen Konrad

|German
November 23, 2013|
Darstellung und Funktion von Gewalt in der Literatur des Mittelalters: Das Rolandslied des Pfaffen Konrad
$12.49 
$15.59 save 19%
Kobo ebook

Available for download

Not available in stores

Prices and offers may vary in store

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,7, Universität Bremen, Veranstaltung: Deutsche Chansons de Geste, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Literatur der Heldenepik bedient sich einer intensiven und gezielten Darstellung von körperlicher und psychischer Gewalt. Ziel dieser Arbeit ist es, das Bild des tapferen, gewaltbereiten Helden im Rolandslied wiederzufinden, dieses zu begründen und in seiner Funktion zu erläutern. Es geht mir dabei nicht darum, moderne Klischees vom blutrünstigen Mittelalter unreflektiert zu bedienen. Vielmehr soll diese Arbeit Verständnisbrücken bauen, die historischen Gegebenheiten und religiösen Ansichten der dichterischen Entstehungszeit berücksichtigen und so die Darstellung von extremer Gewalt in mittelalterlicher Literatur verständlich machen.

Title:Darstellung und Funktion von Gewalt in der Literatur des Mittelalters: Das Rolandslied des Pfaffen ...Format:Kobo ebookPublished:November 23, 2013Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656279977

ISBN - 13:9783656279976

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: