Das Attische Theaterwesen: Zum Besseren Verstehen der Griechischen Dramatiker nach den Quellen Dargestellt (Classic Reprint) by Gottlieb Karl Wilhelm SchneiderDas Attische Theaterwesen: Zum Besseren Verstehen der Griechischen Dramatiker nach den Quellen Dargestellt (Classic Reprint) by Gottlieb Karl Wilhelm Schneider

Das Attische Theaterwesen: Zum Besseren Verstehen der Griechischen Dramatiker nach den Quellen…

byGottlieb Karl Wilhelm Schneider

Paperback | January 24, 2019 | German

Pricing and Purchase Info

$19.61 online 
$20.50 list price
Earn 98 plum® points

Prices and offers may vary in store

Out of stock online

Not available in stores

about

Excerpt from Das Attische Theaterwesen: Zum Besseren Verstehen der Griechischen Dramatiker nach den Quellen Dargestellt

Die städtischen Dionysien hiefsen Azomiöza fa? Xar' c'iörv, Azovv'0'za 102 év äörez, zuweilen auch Azovv'öza rd a'6tzua' (thukyd. V, oder vorzugs£ weise Azorv'o'za, und wurden gefeiert im byühjahre wo das Meer wieder beschifi't wurde (26) und viele Fremde, namentlich die Gesandten der Bundesgenossen in Athenai anwesend waren, um die Tribute abzulie fern oder genauer im Monathe Elaphebolion der in unsern Februar und März fällt, wahrscheinlich zwei Tage hinter einander Man theilte sie, wie alle übrigen Dionysosfeste, in kleine und grofse ein Ihr Ursprung war folgender: Die Bewohner der an der Grenze von Attika und Boiotia gelegenen Stadt Elen therai wanderten nach Athenai und Pegasos brachte das alte Bild des Dionysos, dem Orakel zufolge, von dort ebendahin Dieses wurde in Athenai eine Zeit lang [nicht geehrt; als aber der Gott darüber erziirnt die Schaamtheile der Männer mit: einer unheilbaren Krank heit belegt, und das Orakel als Abhiilfe des Uebels eine vorzügliche Verehrung der Gottheit befehlen hatte, so wurde zur Ehre des,eleutherischen Dionysos der Phalé losdienst eingeführt und sein Bild an den städti schen Dionysien aus dem Tempel im Heiligthum des Limnaiischen Dionysos in eine Kapelle der Akademie, wahrscheinlich in_procession und unter Satyrbegleitung getragen (3 Im Theater wurden meistens neue Stücke gegeben (35) und kein Fremder durfte im Chore mit: auftreten (3 Die oberste Leitung dieses Festes hatte der Archon Epenymos (s. Unter no.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
Title:Das Attische Theaterwesen: Zum Besseren Verstehen der Griechischen Dramatiker nach den Quellen…Format:PaperbackDimensions:282 pages, 9 × 6 × 0.59 inPublished:January 24, 2019Publisher:1KG LimitedLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:0259798274

ISBN - 13:9780259798279

Look for similar items by category:

Reviews