Das autochthone Genießen: Essays zu einem neuen selbstanalytischen Verfahren by Günter von Hummel

Das autochthone Genießen: Essays zu einem neuen selbstanalytischen Verfahren

byGünter von Hummel

Kobo ebook | May 8, 2018 | German

Pricing and Purchase Info

$7.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Der Begründer der Psychoanalyse, S. Freud war von der Hypnose ausgegangen, und dabei konnten die Probanden den kathartischen Schwebezustand abhängig von der Therapeutenstimme genießen, aber sie wurden nicht richtig mündig und reif. Der Verlust der Katharsis konnte später in der klassischen Therapie nicht mehr wettgemacht werden. In der Psychoanalyse J. Lacans steht der Begriff der 'Jouissance', des reinen Genießens, im Vordergrund, aber auch er kann sie nicht in der Praxis realisieren. Stellt man aber sein sprachwissenschaftliches Konzept und einen meditativen Zugang in den Mittelpunkt, ist es möglich, die Autochthonie des Genießens zu erfahren. Der Autor nennt diese Methode, die einfach zu erlernen ist, Analytische Psychokatharsis, weil aufklärendes und kathartisches Erfahren gleichermaßen zum Zug kommt.

Title:Das autochthone Genießen: Essays zu einem neuen selbstanalytischen VerfahrenFormat:Kobo ebookPublished:May 8, 2018Publisher:Books on DemandLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3746005108

ISBN - 13:9783746005102

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: