Das Autorenfoto in Buch und Buchwerbung

bySandra Oster

|German
November 22, 2017|
Das Autorenfoto in Buch und Buchwerbung by Sandra Oster
$178.98
Hardcover
Earn 895 plum® points
Buy Online
Ship to an address
Free shipping on orders over $35
Pick up in store
To see if pickup is available,
Buy In Store
Not sold in stores
Prices and offers may vary in store

about

Mit der Verbreitung der Portr tfotografie und der Entstehung einer ffentlichen Bilderwelt in der Moderne entdeckten Schriftsteller die Fotografie als Medium der Selbstdarstellung - und Verleger als ideales Werbemittel. Die Entwicklung des Autorenfotos als Mittel der Literaturvermittlung im 19. Jahrhundert bildet den Ausgangspunkt dieser Studie. Auf der Grundlage von Verlagsprospekten und Buchumschl gen seit 1900 wird die Entwicklung der Ikonografie des Autors ebenso wie die legitimer Kontexte der Bildverwendung erstmals systematisch untersucht und dabei der Bedeutungswandel des Autorenfotos zwischen inhaltlicher Vermittlung und Marketing nachgezeichnet. Die Inszenierung des Klassikers ist dabei ein Schwerpunkt: Am Beispiel von Hermann Hesse und Franz Kafka wird nachgewiesen, dass die fotografische Inszenierung des Autors eine Form der symbolischen Kanonisierung ist - und welche Rolle Literaturverlage dabei spielen. Die Arbeit verbindet buchwissenschaftliche Fragestellungen mit Impulsen aus der aktuellen Bildforschung und liefert einen Beitrag zur literaturwissenschaftlichen Forschungsdebatte um die Inszenierung des Autors.

Title:Das Autorenfoto in Buch und Buchwerbung
Format:Hardcover
Product dimensions:324 pages, 10 X 7 X 1 in
Shipping dimensions:324 pages, 10 X 7 X 1 in
Published:November 22, 2017
Publisher:Walter de Gruyter Gmbh US SR
Language:German
Appropriate for ages:All ages
ISBN - 13:9783110346138

Recently Viewed
|