Das bürgerliche Trauerspiel. Tragik aus der Mitte der Gesellschaft by Stefanie Zellmann

Das bürgerliche Trauerspiel. Tragik aus der Mitte der Gesellschaft

byStefanie Zellmann, Hildegard Schnell, Thomas Schumacher...

Kobo ebook | September 2, 2013 | German

Pricing and Purchase Info

$31.19 online 
$38.99 list price save 20%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Das 'bürgerliche Trauerspiel' kam im 18. Jahrhundert auf und ergänzte die Theaterwelt von Tragödie und Komödie um ein drittes Genre. Denis Diderot rief es als genre sérieux in Frankreich ins Leben, in Deutschland zählen Lessing, Schiller und Hebbel zu den berühmten Vertretern. Dieses Buch beginnt mit Diderots 'Natur'-Begriff und schwenkt dann nach Deutschland. Das bürgerliche Trauerspiel wird auf Konstellationen und Motive untersucht und die Dramen von Lessing, Schiller, Hebbel und Lenz werden analysiert. Aus dem Inhalt: Der Natur-Begriff als Fundament des bürgerlichen Trauerspiels, Familienkonstellation und Geschlechterrolle, Das bürgerliche Trauerspiel zwischen Empfindsamkeit und Sturm und Drang, Lessings 'Miß Sara Sampson', Schillers 'Kabale und Liebe', Hebbels 'Maria Magdalena', Lenz 'Der Hofmeister'

Title:Das bürgerliche Trauerspiel. Tragik aus der Mitte der GesellschaftFormat:Kobo ebookPublished:September 2, 2013Publisher:Science FactoryLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656487987

ISBN - 13:9783656487982

Reviews