Das Bundesverfassungsgericht im Kontext der Vetospielertheorie by Florens Mayer

Das Bundesverfassungsgericht im Kontext der Vetospielertheorie

byFlorens Mayer

Kobo ebook | October 1, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,3, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Einfluss des Bundesverfassungsgerichts auf die deutsche Politik wird auf vielerlei Ebenen stark diskutiert. Das Gericht in Karlsruhe wird oftmals nicht allein als 'Hüter der Verfassung', sondern darüber hinaus als 'politische(r) Akteur' , als 'Mittel im politischen Kampf' oder gar als 'Mitregent' gesehen. Doch wie groß ist die Macht des Bundesverfassungsgerichts wirklich? Die vorliegende Arbeit hat den Anspruch die Rolle des Bundesverfassungsgerichts im politischen System der Bundesrepublik Deutschland zu erläutern. Den theoretischen Rahmen soll dabei die Vetospielertheorie von George Tsebelis bieten. Inwieweit ist das Bundesverfassungsgericht ein Vetospieler im politischen System Deutschlands? So lautet daher die Leitfrage dieser Arbeit.

Title:Das Bundesverfassungsgericht im Kontext der VetospielertheorieFormat:Kobo ebookPublished:October 1, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640437160

ISBN - 13:9783640437160

Appropriate for ages: All ages

Look for similar items by category: