Das Chemnitzer Schulmodell - ein reformpädagogisches Konzept: ein reformpädagogisches Konzept by Katja Potrykus

Das Chemnitzer Schulmodell - ein reformpädagogisches Konzept: ein reformpädagogisches Konzept

byKatja Potrykus

Kobo ebook | January 1, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$15.19 online 
$18.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Seit der offiziellen Einführung des Chemnitzer Schulmodells am 3.9.1990 hat dieses seit
nunmehr 15 Jahren erfolgreichen Bestand. Bisher konnte in jedem Jahr eine neue erste Klasse
eröffnet werden. Die Nachfrage, aber auch Vorurteile sind seit dem gleich bleibend vorhanden.
Die Erschwernisse im Zusammenhang mit der Errichtung der Schule und dem Zeitpunkt haben
vor allem geschichtliche Hintergründe, die im ersten Teil der Arbeit in den Vordergrund
gestellt werden. Die Gründung der Schule konnte zu keinem anderen Zeitpunkt erfolgen, als
während der Phase der Umstrukturierung eines Landes. Die Bedingungen für die Entwicklung
neuer pädagogischer Initiativen wurden in dieser Zeit geschaffen. Nach dem Beitritt der
DDR zur Bundesrepublik Deutschland am 3.10.1990 konnte eine Wiederbelebung der Reformpädagogik
erfolgen.
Das Konzept des Chemnitzer Schulmodells dient als Grundlage für die Hausarbeit. Die umgesetzten
Theorieansätze sowie Methoden - angeregt aus anderen Schulmodellen und aus
Ideen der Reformpädagogik - sollen im zweiten Teil der Hausarbeit erörtert werden. Der Tages-
und Wochenablauf sowie Ziel, Unterrichtsaufbau und die sonstige Organisation sollen
außerdem vorgestellt werden.
Title:Das Chemnitzer Schulmodell - ein reformpädagogisches Konzept: ein reformpädagogisches KonzeptFormat:Kobo ebookPublished:January 1, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638501191

ISBN - 13:9783638501194

Look for similar items by category:

Reviews