Das Gedächtnis des Grauens: Simone de Beauvoirs, Claude Lanzmanns und Jean-Paul Sartres Erinnerungen an den Holocaust by Esther Redolfi

Das Gedächtnis des Grauens: Simone de Beauvoirs, Claude Lanzmanns und Jean-Paul Sartres…

byEsther Redolfi

Kobo ebook | April 12, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: sehr gut, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Philosophisch-Historische Fakultät), Veranstaltung: Methodenreflexion, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Studienarbeit ist der Wechselbeziehung zwischen Philosophie (Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre ) und Geschichte (Claude Lanzmann) unter dem Aspekt der Erinnerung bzw. der Methode der Zeitzeugenbefragung gewidmet. Der Filmausschnitt aus Lanzmanns Shoah, über Jan Karskis Besuch im Warschauer Ghetto 1943, hat mich dazu bewogen, über den Zusammenhang zwischen Beauvoir, Sartre (Philosophie), Lanzmann (Geschichte) und dem Begriff der Erinnerung zu reflektieren.

Title:Das Gedächtnis des Grauens: Simone de Beauvoirs, Claude Lanzmanns und Jean-Paul Sartres…Format:Kobo ebookPublished:April 12, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640890914

ISBN - 13:9783640890910

Look for similar items by category:

Reviews