Das Geld by Emile Zola

Das Geld

byEmile Zola

Kobo ebook | April 1, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$1.35

Available for download

Not available in stores

about

Börsenspekulanten und ihre großen und kleinen Opfer - von ihren Schicksalen erzählt Emile Zola in Das Geld. Ein Roman über die Intrigen und Machenschaften in der Finanzwelt, der heute 
aktueller ist denn je. "Das Geld" ist zwar ein eigenständiger Roman, aber gleichzeitig auch die Fortsetzung von "Die Beute". Es spielt um 1870. Aristide Saccard, der im ersten Buch als Spekulant zu Reichtum geommen ist, muss nach Fehlspekulationen wieder von vorne beginnen. Er beginnt zu an der Pariser Börse und gründet die "Banque Universelle", die Bauvorhaben im Nahen Osten finanzieren soll. Als Ziel ist vorgesehen, das Jerusalem wieder christlich wird, und dort der Papst residieren kann. Die Bevölkerung reagiert begeisert und die Aktienkurse schiessen in die Höhe. Natürlich kann bei den Rougon´s nicht alles mit rechten Dingen zugehen, und so sind auch hier eine Menge Strohmänner involviert. Das Buch spielt fast die ganzen 555 Seiten an der Pariser Börse. Leider tauchen einige Figuren aus "Die Beute" nur noch sehr am Rande auf (z.b. Maxime, der Sohn von Aristide).

Title:Das GeldFormat:Kobo ebookPublished:April 1, 2016Publisher:KbookLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN:9990051645644

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Das Geld

Reviews