Das Going Concern Prinzip In Der Jahresabschlussprüfung by Silke AdamDas Going Concern Prinzip In Der Jahresabschlussprüfung by Silke Adam

Das Going Concern Prinzip In Der Jahresabschlussprüfung

bySilke AdamForeword byProf. Dr. Reiner Quick

Paperback | March 27, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$98.92 online 
$116.95 list price save 15%
Earn 495 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Die Selbstverständlichkeit und Allgemeingültigkeit des Going Concern Prinzips wurden in den vergangenen Jahren oftmals auf Grund der anscheinend unvorhersehbaren Unternehme- insolvenzen oder Bilanzmanipulationen in Frage gestellt, da in solchen Fällen meist ein uneingeschränkter Bestätigungsvermerk erteilt worden war. Die strikte Anwendung des Prinzips wurde angezweifelt und der wirtschaftsprüfende Berufsstand kritisiert. Der Urteilsbildung über die Going Concern Annahme kommt wegen der allgemein zu beoba- tenden Tendenz einer ständig zunehmenden wirtschaftlichen Verflechtung, der wachsenden Entscheidungskomplexität und der nicht abschließend zu beurteilenden Folgen eine immer größere Bedeutung zu. Die Entscheidung selbst hat durch den Prüfer bei einer hinreichenden Sicherheit mit einem möglichst geringen Mitteleinsatz zu erfolgen. Die Dissertation von Frau Adam beschäftigt sich mit den bestehenden Normen und deren Wirkung für den Prüfer. Die Darstellung des Forschungsstandes geht bis zu den Anfängen der methodengestützten Verfahren zur Urteilsbildung zurück und umfasst zusätzlich die empirischgestützten Entscheidungsansätze. Im Rahmen der empirischen Studie werden Faktoren und deren Bedeutung für die Meinun- bildung, die Beeinflussungsmöglichkeiten durch Externe sowie die theoretische Eignung und die praktische Anwendung von mathematisch-statistischen Verfahren durch die Studienteiln- mer untersucht. Eine empirische Studie mit entsprechender Themenstellung wurde im deuts- sprachigen Raum bis jetzt noch nicht durchgeführt.
Dr. Silke Adam promovierte als externe Doktorandin bei Prof. Dr. Reiner Quick am Institut für Betriebswirtschaftslehre, Fachgebiet für Rechnungswesen, Controlling und Wirtschaftsprüfung, der Technischen Universität Darmstadt. Sie ist als Audit Senior bei einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Düsseldorf im Bereich Audit Financ...
Loading
Title:Das Going Concern Prinzip In Der JahresabschlussprüfungFormat:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:March 27, 2007Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835006932

ISBN - 13:9783835006935

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Das Going-Concern-PrinzipDie Going-Concern-Annahme bei der Erteilung von Bestätigungsvermerken: Normen im Rahmen der Urteilsbildung, Analyse des Status Quo der Entscheidungsansätze zur Urteilsbildung, empirische Studie zur UrteilsbildungZusammenfassung und Forschungspotenzial