Das Internationale Privatrecht Deutschlands by Martin WolffDas Internationale Privatrecht Deutschlands by Martin Wolff

Das Internationale Privatrecht Deutschlands

byMartin Wolff

Paperback | June 14, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$77.88 online 
$90.95 list price save 14%
Earn 389 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

Title:Das Internationale Privatrecht DeutschlandsFormat:PaperbackPublished:June 14, 2012Publisher:Springer Berlin HeidelbergLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3642860567

ISBN - 13:9783642860560

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

§ 1. Der Gegenstand des internationalen Privatrechts.- § 2. Staatliches und überstaatliches internationales Privatrecht.- § 3. Internationales Privatrecht und Völkerrecht.- §4. Geschichtlicher Überblick.- § 5. Die Entwicklung im 19. und im 20. Jahrhundert.- § 6. Staatliche Kollisionsnormen und Staatsverträge.- § 7. Literatur des internationalen Privatrechts.- Erstes Buch. Allgemeine Lehren.- § 8. Die nationalen Kollisionsnormen. Ihre Arten. Lücken.- § 9. Die Anknüpfungsbegriffe.- § 10. Insbesondere Staatsangehörigkeit, Wohnsitz, Herkunftsort.- § 11. Scheinbare Gleichheit der Anknüpfungsbegriffe.- § 12. Fraudulose Anknüpfungen (Anknüpfungen in der Absicht der Gesetzesumgehung).- § 13. Die Einordnung der Rechtssätze ("Qualifikationen").- § 14. Die Vorbehaltsklausel (ordre public).- § 15. Rückverweisung und Weiterverweisung ("Renvoi").- § 16. Ausländische Kollisionsnormen bei der Beantwortung von Inzident-(Vor-)Fragen.- § 17. Der Grundsatz der größeren Nähe.- § 18 Die Anwendung ausländischen Privatrechts.- § 18.a. Interlokales Recht.- Zweites Buch. Die besonderen Lehren.- 1. Abschnitt: Personenrecht.- § 19. Die Rechtsfähigkeit. Tod. Verschollenheit.- § 20. Handlungsfähigkeit.- §21. Anhang: Der Ausländer in Deutschland.- §22. Persönlichkeitsgüter. Berufsstand.- § 23. Die juristische Person.- 2. Abschnitt: Die allgemeine Rechtsgeschäftslehre.- §24. Grundsätze.- § 25. Die Form des Rechtsgeschäfts.- 3. Abschnitt: Der Schutz der Rechte.- § 26. Selbsthilfe und Prozeß. Verjährung.- § 27. Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Urteile.- 4. Abschnitt: Obligationenrecht.- § 28. Der Schuldvertrag. Parteiautonomie.- § 29. Der Geltungsbereich des Obligationsstatuts.- § 30. Die Geldschuld.- § 31. Deliktschulden.- §32. Sonstige Verpflichtungen.- 5. Abschnitt: Sachenrecht.- § 33. Die Einteilung der Sachen.- § 34. Die Anknüpfung der Sachenrechte im allgememen.- § 35. Der Geltungsbereich des Gebietsrechts.- § 36. Rechte an unkörperlichen Gütern und an einem Vermögen.- 6. Abschnitt: Familienrecht.- I. Eherecht.- § 37. Die Verlobung.- § 37a. Arten der Ehe: Polygamie und Monogamie.- § 38. Die materiellen Voraussetzungen der Eheschließung (Ehehindernisse).- § 39. Die Form der Eheschließung.- § 40. Die fehlerhafte Eheschließung.- § 41. Die persönlichen Wirkungen der Ehe.- § 42. Das eheliche Güterrecht.- § 43. Ehescheidung und Ehetrennung.- II. Verwandtschaftsrecht.- § 44. Die ehelichen Kinder.- § 45. Die unehelichen Kinder.- § 46. Legitimation und Adoption.- § 47. Weitere Verwandtschaft. Schwägerschaft.- III. Vormundschaftsrecht.- §48.- 7. Abschnitt: Erbrecht.- § 49. Grundsätze. Das Erbstatut.- § 50. Verfügungen von Todes wegen.- § 51. Der Einfluß des Wohnsitzes auf das Erbrecht.- § 52. Der Einfluß des Gebietsrechts auf das Erbrecht.- § 53. Ordre public und Erbrecht.- § 54. Die Nachlaßregulierung.- Verzeichnis der Gesetze.