Das Kind Im Mittelpunkt: Elementarpädagogische Bezugnahmen Auf Gesellschaftliche Kontexte by Michael KnollDas Kind Im Mittelpunkt: Elementarpädagogische Bezugnahmen Auf Gesellschaftliche Kontexte by Michael Knoll

Das Kind Im Mittelpunkt: Elementarpädagogische Bezugnahmen Auf Gesellschaftliche Kontexte

byMichael Knoll

Paperback | April 8, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$72.36 online 
$84.50 list price save 14%
Earn 362 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Michael Knoll stellt diehistorisch in der Reformpädagogik wurzelnde Figur einer "Pädagogik vom Kindeaus" in Frage. Im historischen Vergleich elementarpädagogischerund gesellschaftspolitischer Texte aus erziehungswissenschaftlicherDistanz zeigt sich die Orientierung pädagogischer Programmatik weniger "amKind", als vielmehr an den je zeitgenössischen politischen, religiösen,militärischen oder ökonomischen - mithin: gesellschaftlichen Kontexten. Das pädagogische"Bild vom Kind" erweist sich als Projektion gesellschaftlicher Problemwahrnehmungenund Ideale.

Michael Knoll ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Loading
Title:Das Kind Im Mittelpunkt: Elementarpädagogische Bezugnahmen Auf Gesellschaftliche KontexteFormat:PaperbackPublished:April 8, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658134321

ISBN - 13:9783658134327

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Pädagogische Legitimation zwischen "Individuum" und "Gesellschaft".- Der Historische Vergleich als wissenschaftliche Methode.- Vorschulerziehung und Restauration in Preußen.- Vernaturwissenschaftlichung, Politisierung und Ökonomisierung derElementarpädagogik.- Elementarpädagogiken im diachronen Vergleich.