Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping by Susanne Claus

Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care…

bySusanne Claus

Kobo ebook | December 16, 2002 | German

Pricing and Purchase Info

$15.99 online 
$19.99 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 1,3, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main (Pflegewissenschaft), Veranstaltung: Pflegewissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Zur Erleichterung des Leseflusses wird für alle Personen und Gruppen die männliche Form gewählt, dabei sind immer beide Geschlechter gemeint. Ich verwende den Ausdruck 'Betreuer', wenn ich von Personen spreche, die in der Beziehung zum Dementierenden stehen. Damit sind ebenfalls professionell Pflegende gemeint. Mit professionell Pflegenden meine ich Personen, die nach dreijähriger Ausbildung das staatlich anerkannte Examen erworben haben. Der Begriff 'Dementierende', den ich in meiner Arbeit verwende, geht auf Corry Bosch zurück, die Demenz als Prozess versteht. Der Ausdruck 'dement' beinhalte die Gefahr, Demenz als einen statischen Zustand zu begreifen.1 In der Bearbeitung des Krankheitsverständnisses von Feil, übernehme ich die von ihr genutzten Begrifflichkeiten, weil sie wichtig für die Analyse und Verdeutlichung ihres Verständnisses erscheinen.
Title:Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care…Format:Kobo ebookPublished:December 16, 2002Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638159485

ISBN - 13:9783638159487

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Das Menschenbild und Krankheitsverständnis in den Konzepten der Validation und des Dementia Care Mapping

Reviews