Das Nähe-Distanz-Modell von Koch und Oesterreicher: Anwendung und Kritik by Thomas Kauf

Das Nähe-Distanz-Modell von Koch und Oesterreicher: Anwendung und Kritik

byThomas Kauf, Jinan Khalil

Kobo ebook | June 23, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,0, Justus-Liebig-Universität Gießen, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der sprachwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Texten spielt die Unterscheidung zwischen konzeptionell geschriebener und konzeptionell gesprochener Sprache eine grundlegende Rolle. Im Rahmen dieser Arbeit wird zunächst das diese Unterscheidung thematisierende Modell sprachlicher Nähe und Distanz von Koch und Oesterreicher umrissen. Daran anschließend wird als Beispiel für die praktische Nutzung dieses Modells eine Darstellung der Monographie 'Textgliederung. Einheitenbildung im geschriebenen und gesprochenen Deutsch' von Stephan Stein gegeben, in der die Theorie von Koch und Oesterreicher als Basis der weitergehenden Untersuchung von Textgliederungsmitteln und Texteinheiten dient. Schließlich wird die Monographie 'Grammatik aus Nähe und Distanz. Theorie und Praxis am Beispiel von Nähetexten 1650 - 2000' von Vilmos Ágel und Mathilde Hennnig vorgestellt, in der das Nähe-Distanz-Modell von Koch und Oesterreicher diskutiert und auf Basis der daraus gewonnenen Erkenntnisse ein differenzierteres Modell entworfen wird. Als Grundlage dieser Arbeit dienten die beiden angesprochenen Monographien sowie der Aufsatz 'Schriftlichkeit und Sprache' von Peter Koch und Wulf Oesterreicher.

Title:Das Nähe-Distanz-Modell von Koch und Oesterreicher: Anwendung und KritikFormat:Kobo ebookPublished:June 23, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638067289

ISBN - 13:9783638067287

Look for similar items by category:

Reviews