Das Narrative als Grundbegriffe der Filmanalyse. Schriftliterarisches und filmisches Erzählen am Beispiel von 'Smoke' by Maxi Pötzsch

Das Narrative als Grundbegriffe der Filmanalyse. Schriftliterarisches und filmisches Erzählen am…

byMaxi Pötzsch

Kobo ebook | December 12, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Deutsche Philologie), Veranstaltung: Literaturverfilmungen im Deutschunterricht, Sprache: Deutsch, Abstract: In den Bildungsstandards der Kulturministerkonferenz für den mittleren Schulabschluss im Fach Deutsch heißt es, dass Schüler 'wesentliche Darstellungsmittel' von Medienproduktionen 'kennen und deren Wirkung einschätzen können' sollen. Problematisch hierbei ist allerdings, dass die Filmanalyse, insbesondere die Narrationsanalyse, verallgemeinert unter 'Medienproduktion' fällt. Abhilfe kann hier aber bereits der Rahmenplan schaffen. Für die Jahrgangsstufen 7 und 8 ist das 'Vergleichen von literarischem Text und Film' fest im Unterricht verankert. Somit wird der Filmanalyse ein gesonderter Rahmen innerhalb des schulischen Kontextes eingeräumt. In einer schnelllebigen Zeit wie heute entwickelt sich das Medium Film immer weiter fort. Viele Schüler lassen sich aber davon wortwörtlich nur 'berieseln'. Doch dass man an und mit Filmen lernen kann, entzieht sich der Kenntnis vieler. Mit der Einbringung des Mediums Film in den Deutschunterricht wird ein aktueller, geöffneterer Umgang mit Literatur ermöglicht. Das Erlernen und Anwenden von Fachtermini ist hierbei integraler Bestandteil dieser neuen Unterrichtsmethode. Angestrebt wird, laut Rahmenplan, das 'Erkennen wesentlicher Gestaltungsmittel und Elemente der Filmsprache und ihre Funktion'. Neben der Analyse des Visuellen, des Auditiven und dem schauspielerischen Darstellen, ist die Auseinandersetzung mit der Narration fundamentierend für eine umfassende Filmanalyse. Des Weiteren lässt eben gerade die Erzählebene einen direkten Vergleich von Literatur und Film zu. Ziele der didaktischen Aufbereitung des Themas 'Narration - Schriftliterarisches und filmisches Erzählen' sind zum einen die Festigung der Analyse von histoire und discours in narrativen Texten. Diese Sequenz dient lediglich dem Auffrischen des Begriffsrepertoires der Textanalyse und wurde bereits in einem anderen Fachkomplex erarbeitet. Zum anderen sollen neue Termini im Bereich der histoire eingebracht, erarbeitet und in Verbindung mit dem vorhandenen Wissen der Textanalyse gesetzt werden. Im Bereich der discours soll ausschließlich eine Wiederaufbereitung der Begriffe nach Genette erfolgen. Als abschließendes Ziel soll ein Vergleich von Narration in Text und Film am Beispiel einer Szene des Films 'Smoke' und der dazugehörigen Kurzgeschichte 'Auggie Wrens Weihnachtsgeschichte' durch die Schülerinnen und Schüler selbst erfolgen.

Title:Das Narrative als Grundbegriffe der Filmanalyse. Schriftliterarisches und filmisches Erzählen am…Format:Kobo ebookPublished:December 12, 2016Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3668360197

ISBN - 13:9783668360198

Look for similar items by category:

Reviews