Das Nibelungenlied uns seine Rezeption - vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart: vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart by Friederike Günzel

Das Nibelungenlied uns seine Rezeption - vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart: vom 18. Jahrhundert…

byFriederike Günzel

Kobo ebook | March 17, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$13.59 online 
$16.89 list price save 19%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 1,3, Universität Siegen, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit setzt sich mit der Rezeptionsgeschichte des Nibelungenliedes auseinander. Die Darstellung folgt dabei chronologisch dem Geschichtsverlauf: Vom 18. Jahrhundert bis in unsere Gegenwart. Zunächst werden die Entstehungsgeschichte sowie der Inhalt des mittelalterlichen Nibelungenstoffes wiedergegeben. Anschließend wird seine Wiederentdeckung im Jahre 1755 erläutert. Der dritte Gliederungspunkt umfasst den Verlauf des Nibelungenliedes bis hin zum Nationalepos der Deutschen. Richard Wagners Operntetralogie Der Ring des Nibelungen ist ein weiterer wichtiger Punkt in der Rezeptionsgeschichte, ebenso Fritz Langs Film über die Nibelungen während der Weimarer Republik, weshalb sie hier erwähnt sind. Das Nibelungenlied und seine Rezeptionsgeschichte werden unter dem Einfluss geschichtlicher Ereignisse betrachtet. Angefangen von den Kriegen gegen Frankreich bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs wird dargelegt, wie es für politische Zwecke mit dem Ziel der Manipulation instrumentalisiert wurde. Der letzte Punkt soll einen Eindruck vom Umgang des Nibelungenstoffes in unserer Zeit geben.

Title:Das Nibelungenlied uns seine Rezeption - vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart: vom 18. Jahrhundert…Format:Kobo ebookPublished:March 17, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638023648

ISBN - 13:9783638023641

Look for similar items by category:

Reviews