Das Problem der iberoamerikanischen Identität in der politischen Prosa von Gabriela Mistral by Juliane Fehlig

Das Problem der iberoamerikanischen Identität in der politischen Prosa von Gabriela Mistral

byJuliane Fehlig

Kobo ebook | September 19, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$5.39 online 
$5.99 list price save 10%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universität Potsdam (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Amerika als literarische Konstruktion, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit ist das von Gabriela Mistral u.a. in ihrem Prosawerk herausgestellte Problem der heterogenen Identitäten und des unterbewusst fehlenden Selbstbewusstseins eines Großteils der Gesellschaft auf dem iberoamerikanischen Kontinent. Als politische Schriftstellerin der ersten Hälfte des 20.Jh.s, die sich Zeit ihres Lebens keiner Ideologie anschloss sondern sich stattdessen für die Rechte der Unterdrückten auf ihrem Heimatkontinent einsetzte, bekam sie nicht zufällig 1945 den Literaturnobelpreis als erster lateinamerikanischer Bürger. Im Folgenden soll den iberoamerikanischen Identitäten mithilfe ihrer eigenen Biografie und ihres politischen Prosawerks, genauer gesagt anhand des TextesEl tipo del indio americano,auf den Grund gegangen werden.
Title:Das Problem der iberoamerikanischen Identität in der politischen Prosa von Gabriela MistralFormat:Kobo ebookPublished:September 19, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638546756

ISBN - 13:9783638546751

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Das Problem der iberoamerikanischen Identität in der politischen Prosa von Gabriela Mistral

Reviews