Das Problem der Identität des Kolonisierten in 'La Grande Maison' von Mohammed Dib by Monika Slunsky

Das Problem der Identität des Kolonisierten in 'La Grande Maison' von Mohammed Dib

byMonika Slunsky

Kobo ebook | April 29, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$7.19 online 
$7.99 list price save 10%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1, Universität Wien (Romanistik Französisch), Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Die Bedeutung der «Frankophonie» 1.1.Allgemeines und Geschichtliches Die Bezeichnungen «francophone» und «la francophonie» stammen von dem französischen Kolonialgeographen Onésime Reclus (1837 bis 1916) und bezeichnen kurz gefasst den französischen Sprachraum, zu dem jede Bevölkerung zählt, die Französisch als offizielle Sprache ihres einsprachigen Territoriums anerkennt. Es gehören auch Staaten dazu, die dem Französischen den Status einer kooffiziellen, einer Amts- oder Arbeitssprache zugestehen und jene, in denen das Französische als Sprache der Bildung (Schulsprache) angesehen wird oder wo Eliten den französischen Ton bevorzugen. Dass Französisch als offizielle Sprache gilt, bringt nur wenig Aufschluss über ihre tatsächliche Verbreitung oder eben Nicht-Verbreitung. Um den Verbreitungsgrad zu ermitteln, muss die Funktion der Sprache innerhalb des sozialen Raumes untersucht werden, nicht aber der staatliche Status allein als Quelle dienen.
Title:Das Problem der Identität des Kolonisierten in 'La Grande Maison' von Mohammed DibFormat:Kobo ebookPublished:April 29, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640608534

ISBN - 13:9783640608539

Look for similar items by category:

Reviews