Das psychologische Konstrukt des Selbst bei Hochstaplern und wie diese von kognitiven Wahrnehmungsschemata profitieren by Andre Blum

Das psychologische Konstrukt des Selbst bei Hochstaplern und wie diese von kognitiven…

byAndre Blum

Kobo ebook | June 28, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$4.99

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 2,0, Universität Kassel, Veranstaltung: Psychologie der Selbstinszenierung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hochstapelei ist ein immer wiederkehrendes Phänomen in der Geschichte der Menschheit. Doch welche psychologischen Voraussetzungen machen diesen Betrug möglich? Das vorliegende Essay soll spekulativ, anhand des psychologischen Modells des Selbst, der Wahrnehmungsschemata und unter Zuhilfenahme von zwei charakteristischen Fällen von Hochstapelei, psychologische Mechanismen aufdecken die erfolgreiche Hochstapelei möglich machen.
Title:Das psychologische Konstrukt des Selbst bei Hochstaplern und wie diese von kognitiven…Format:Kobo ebookPublished:June 28, 2010Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640652088

ISBN - 13:9783640652082

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Das psychologische Konstrukt des Selbst bei Hochstaplern und wie diese von kognitiven Wahrnehmungsschemata profitieren

Reviews