Das Recht auf Rechtfertigung als erstes Menschenrecht bei Rainer Forst by Carsten Herkenhoff

Das Recht auf Rechtfertigung als erstes Menschenrecht bei Rainer Forst

byCarsten Herkenhoff

Kobo ebook | June 7, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$4.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Universität Bielefeld, 3 Literaturquellen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Rainer Forst stellt die These auf, dass das Recht auf Rechtfertigung das erste Menschenrecht sei. Unter einem Menschenrecht versteht Forst ein Recht, dass jeder Mensch beanspruchen kann. Dieses erste Menschenrecht entstamme der ursprünglichen Forderung nach Menschenrechten. Forst hält es für Kultur übergreifend gültig. In meinem Text werde ich die These von Forst und ihr Zustandekommen darlegen und kritisieren.
Title:Das Recht auf Rechtfertigung als erstes Menschenrecht bei Rainer ForstFormat:Kobo ebookPublished:June 7, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638695557

ISBN - 13:9783638695558

Look for similar items by category:

Reviews