Das strafende Gesetz im sozialen Rechtsstaat by Eva SchumannDas strafende Gesetz im sozialen Rechtsstaat by Eva Schumann

Das strafende Gesetz im sozialen Rechtsstaat

EditorEva Schumann

Hardcover | October 15, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$224.92

Earn 1,125 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

 Die Kommission "Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart" der Göouml;ttinger Akademie der Wissenschaften legt unter dem Titel "Das strafende Gesetz im sozialen Rechtsstaat" die Erträauml;ge ihres 15. Symposions vor. Füuuml;nf Beiträge mit Diskussionen widmen sich der Legitimation und der Ausgestaltung staatlichen Strafens im sozialen Rechtsstaat aus unterschiedlichen Blickwinkeln: Die historische Perspektive offenbart eine kontinuierliche, den jeweiligen Staatszwecken unterworfene Instrumentalisierung staatlichen Strafens. Den Fragen, welches Menschenbild dem strafenden Gesetz zugrundezulegen ist, und wie ein Konzept eines menschengerechten Strafrechts aussehen müsse, wird aus rechtsphilosophischer Sicht nachgegangen. Rechtstheoretische Überlegungen zu den Strafzwecken werden für ein neues Konzept zur Legitimation staatlichen Strafens fruchtbar gemacht. Aus Verfassungsprinzipien wie der Menschenwürdegarantie und dem Sozialstaatsprinzip werden Vorgaben für eine Strafzumessungslehre entwickelt. Bei der Gnade als Korrektiv zur Strafe geht es schließlich um das Für und Wider einer Verrechtlichung eines traditionell außerhalb des Rechts stehenden Instituts. 
Title:Das strafende Gesetz im sozialen RechtsstaatFormat:HardcoverProduct dimensions:234 pages, 9.61 × 6.69 × 0.56 inShipping dimensions:9.61 × 6.69 × 0.56 inPublished:October 15, 2010Language:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3110234777

ISBN - 13:9783110234770

Reviews