Das (un-)glück Der Arbeitszeitfreiheit: Eine Ökonomisch-psychologische Analyse Und Bewertung by Maike AndresenDas (un-)glück Der Arbeitszeitfreiheit: Eine Ökonomisch-psychologische Analyse Und Bewertung by Maike Andresen

Das (un-)glück Der Arbeitszeitfreiheit: Eine Ökonomisch-psychologische Analyse Und Bewertung

byMaike Andresen

Paperback | June 25, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$120.01 online 
$128.95 list price save 6%
Earn 600 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Flexibilität in der Arbeitswelt wird schon lange als Grundvoraussetzung für erfolgreiches und nachhaltiges Wirtschaften angesehen. Fokussiert man die Diskussion auf flexible Arbeitszeitsysteme, so wird hier eine Win-Win-Situation gesehen: Arbeitgeberseitig besteht die Möglichkeit, dadurch die Arbeitszeit wechselnden betrieblichen Anforderungen optimal anzupassen. Für die Beschäftigten kann dabei eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben - und damit erhöhte Zufriedenheit - erreicht werden. Verbunden hiermit ist der Wille, Selbstständigkeit und Eigeninitiative der Arbeitnehmer zu fördern. Eine vollständige Zeitautonomie ist allerdings erst beim Arbeitszeitmodell der Arbeitszeitfreiheit erreicht. Die Möglichkeit, diese Souveränität in der Praxis einzusetzen, wird zur Zeit eher noch den hochqualifizierten Angestellten zugeschrieben, einer Gruppe von Arbeitskräften, die jedoch zu der am schnellsten wachsenden Beschäftigtenkategorie zählt. Aber welchen Beitrag zum Wohlergehen liefert diese Arbeitszeitfreiheit aus der Sicht glüc- ökonomischer Betrachtung? Maike Andresen widmet sich diesem hochaktuellen Thema. Wissenschaftlich wurde es bisher sowohl in der deutsch-, als auch englischsprachigen Literatur kaum aufgegriffen. Die Autorin hat ihr Ziel, eine wissenschaftlich basierte, ökonomisch-psychologische Bewertung der Arbeitszeitfreiheit vorzunehmen, herausragend erfüllt. Sie betritt in ihrer Habilitationsschrift damit im Rahmen der interdisziplinären Glücksforschung absolutes Neuland. Sie schließt die Arbeit mit Handlungsempfehlungen zur Maximierung des Glücks im Rahmen der Arbeitszufriedenheit ab. Diese Arbeit wird mit Sicherheit sowohl in der Wissenschaft als auch in der Praxis aufgrund ihrer Aktualität und Fundierung hohe Beachtung finden.
PD Dr. Maike Andresen ist Privatdozentin an der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät der Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg.
Loading
Title:Das (un-)glück Der Arbeitszeitfreiheit: Eine Ökonomisch-psychologische Analyse Und BewertungFormat:PaperbackPublished:June 25, 2009Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834911402

ISBN - 13:9783834911407

Reviews

Table of Contents

Darstellung des Arbeitszeitmodells der Arbeitszeitfreiheit; Erfahrungen in der Praxis mit dem Arbeitszeitverhalten hochqualifizierter Angestellter im Rahmen der Arbeitszeitfreiheit; Ökonomisch-psychologische Analyse und Bewertung der Arbeitszeitfreiheit; Handlungsempfehlungen