Das Verdienstkonzept von David Miller by Dustin Lochead

Das Verdienstkonzept von David Miller

byDustin Lochead

Kobo ebook | April 10, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$2.59

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,3 , Frankfurt School of Finance & Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Philosoph David Miller versucht in 'Grundsätze sozialer Gerechtigkeit' leistungsorientiertes Verdienst als Prinzip der Verteilungsgerechtigkeit zu rechtfertigen. Diese Studienarbeit untersucht, ob Glück ein unüberwindbares Hindernis für Millers Vorhaben darstellt. Hierzu werde ich kurz auf die Gerechtigkeitstheorie des Engländers eingehen, um daraufhin sein Verdienstkonzept zu erläutern. Anhand meiner Erläuterungen werde ich prüfen, ob John Rawls ein stichhaltiges Argument gegen Millers Verdienst liefert. Abschließend werde ich erörtern, ob Miller in 'Markets, State And Community' beweisen kann, dass der Marktmechanismus ein gerechtes Verteilungsprinzip ist.

Title:Das Verdienstkonzept von David MillerFormat:Kobo ebookPublished:April 10, 2012Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656166900

ISBN - 13:9783656166900

Look for similar items by category:

Reviews