Datenbank-design by Hermann KudlichDatenbank-design by Hermann Kudlich

Datenbank-design

byHermann Kudlich

Paperback | April 29, 1988 | German

Pricing and Purchase Info

$79.00 online 
$90.95 list price save 13%
Earn 395 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Information als wettbewerbsbestimmende, strategische Unternehmensressource erfordert zunehmend den Einsatz hochwertiger Informationstechnologien. Um jedoch nicht in einem Meer von Daten zu ertrinken, ist es notwendig, Zusammenhänge und Strukturen der Daten zu erkennen und in eine Ordnung umzusetzen. Die Datenbank als Ergebnis dieses Prozesses ist somit ein auf die Ebene der Datenverarbeitung projiziertes Abbild des Unternehmens. Dieser Sachverhalt wird durch eine allgemein verständliche Darstellung in Verbindung mit praxisnahen, zum Teil alltäglichen Beispielen erklärt. Alle am Entwurf von Datenbanken Beteiligten, ob Systemspezialisten oder Endbenutzer, werden mit Methoden und Regeln der Datenbank-Modellierung vertraut gemacht. Da sich der Entwurf von Datenbanken in der ersten Phase auf einer logischen, systemunabhängigen Ebene abspielt, werden Interessenten aus der PC-Welt gleichermaßen wie Anwender großer, komplexer Datenbanksysteme, ob relational oder netzwerkartig organisiert, angesprochen.
Title:Datenbank-designFormat:PaperbackPublished:April 29, 1988Publisher:Springer ViennaLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3211820183

ISBN - 13:9783211820186

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

1. Von der Datenverarbeitung zur Informationsverarbeitung.- 1.1 Konventionelle Datenverarbeitung.- 1.2 Die endbenutzerorientierte Datenverarbeitung als neue Nutzungsart der Daten.- 1.3 Information als vierter Produktionsfaktor.- 1.4 Das Unternehmen als vernetztes System.- 2. Grundbegriffe und Definition.- 2.1 Objekte bevölkern die Miniwelt.- 2.2 Objekteigenschaften und Attribute.- 2.2.1 Charakterisieren von Objekten.- 2.2.2 Definition von Attributen.- 2.2.3 Identifizieren von Objekten.- 2.3 Sub-Objekttyp.- 2.4 Beziehungen verbinden Objekte.- 2.5 Varianten von Beziehungstypen.- 2.5.1 1:N-Beziehungstypen.- 2.5.2 M:N-Beziehungstypen.- 2.6 Tabellarische Darstellung von Objekttypen.- 3. Konzeptioneller Entwurf von Datenbanken.- 3.1 Abgrenzen der Miniwelt.- 3.2 Erstellen des Datenmodells.- 3.3 Funktionsanalyse.- 3.4 Informationsstruktur-Analyse.- 4. Normalisieren von Relationen.- 4.1 Unnormalisierte Relation.- 4.2 Erste Normalform (INF).- 4.3 Funktionale Abhängigkeit (FA)..- 4.4 Zweite Normalform (2NF).- 4.5 Dritte Normalform (3NF).- 4.6 Spezielle Normalformen.- 4.6.1 Boyce/Codd Normalform (BCNF).- 4.6.2 Vierte Normalform (4NF).- 4.7 Normalisieren als Teil des Entwurfsprozesses.- 5. Methoden der Datenbankmodellierung.- 5.1 Erstellen des Strukturdiagramms.- 5.2 Methodische Erfassung der Miniwelt.- 5.3 Elementaraussagen für 1:N-Beziehungstypen.- 5.4 Elementaraussagen für M;N-Beziehungstypen.- 5.5 Von der Problemformulierung zum Datenbankmodell.- 5.6 Überbestimmte Datenstruktur.- 5.7 Widersprüchliche Elementaraussagen.- 6. Wichtige Datenstrukturen.- 6.1 Baumstrukturen.- 6.2 Netzstrukturen.- 6.3 Unechte Parallelstrukturen.- 6.4 Echte Parallelstrukturen.- 6.4.1 Die Stückliste eines Fahrrades.- 6.4.2 Sportliche Datenstrukturen.- 6.4.3 Datenstruktur vonVerwandtschaftsbeziehungen.- 6.4.4 Datenstruktur eines Data-Dictionarys.- 6.5 Gemischte Parallelstrukturen.- 6.6 Verschmelzen von Objekttypen.- 6.7 Direkt rekursive Datenstruktur.- 6.8 Zyklische Datenstruktur.- 6.9 Klassifizierung von Datenstrukturen.- 7. Mehrdimensionale Datenstrukturen.