Debitorenrating: Bonität Von Geschäftspartnern Richtig Einschätzen by Grit S. BeckerDebitorenrating: Bonität Von Geschäftspartnern Richtig Einschätzen by Grit S. Becker

Debitorenrating: Bonität Von Geschäftspartnern Richtig Einschätzen

EditorGrit S. Becker, Oliver Everling

Paperback | September 30, 2010 | German

Pricing and Purchase Info

$74.64 online 
$90.95 list price save 17%
Earn 373 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Geleitwort Die Finanz und Wirtschaftskrise stellt die Politik vor ungeahnte Herausforderungen in bisher nicht gekanntem Ausmaß. Die Globalisierung der Finanzmärkte und die Internatio nalisierung finanzieller Beziehungen haben ein Niveau erreicht, dass nicht nur die Politik, sondern auch die Wirtschaft mit unerwarteten Fragestellungen und der Aufgabe konfron tiert, neue Ansätze zur Identifikation und Steuerung von Risiken zu finden. Während einst in nationalen Volkswirtschaften mit überschaubaren Außenbeziehungen die Risiken iso lier und handhabbar waren, die sich aus krisenhaften Entwicklungen im Ausland erga ben, führt heute kein Weg an der Erkenntnis vorbei, dass auch kleine und mittlere Unter nehmen von Fehlentwicklungen in anderen Märkten betroffen sein können, selbst wenn diese - wie die Krise seit 2007 zeigt - in zunächst so begrenzt erscheinenden Segmenten wie denen der sogenannten Subprime Märkte in den USA ihren Ausgangspunkt nehmen. In konjunkturell besseren Zeiten wurde es auch in Deutschland versäumt, eine auf Haus haltskonsolidierung ausgerichtete Finanzpolitik zu betreiben. Zugleich wurden über viele Jahre hinweg die steuerlichen Verhältnisse für den Mittelstand nicht verbessert. Die Folge sind im internationalen Vergleich geringe Eigenkapitalquoten. Die Stärkung der Selbstfi nanzierungskraft des Mittelstands kommt aufgrund der aktuell begrenzten fiskalpoliti schen Möglichkeiten nur langsam voran, da zunächst Krisenbewältigung und Deckelung der Neuverschuldung im Vordergrund stehen müssen. Trotz der bereits erreichten Fort schritte bezüglich der durchschnittlichen Eigenmittelquoten im Mittelstand sind alle Maß nahmen und Instrumente von Bedeutung, die auf eine Stärkung der Widerstandskraft der Wirtschaft in Krisenzeiten zielen.
Grit S. Becker ist Geschäftsführerin der Coface Rating GmbH, Mainz. Dr. Oliver Everling ist Geschäftsinhaber der Everling Advisory Services und Geschäftsinhaber der RATING EVIDENCE GmbH, Frankfurt am Main.
Loading
Title:Debitorenrating: Bonität Von Geschäftspartnern Richtig EinschätzenFormat:PaperbackPublished:September 30, 2010Publisher:Gabler VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3834920703

ISBN - 13:9783834920706

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Rahmen, Entwicklungen und Herausforderungen im DebitorenmanagementWesen, Bedeutung und Abgrenzung von DebitorenratingsAnwendungen, Nutzen und Funktionen des DebitorenratingsVerfahren, Prozesse und Methoden des DebitorenratingsSysteme, Kriterien und Maßstäbe des DebitorenratingsAnsatzpunkte, Maßnahmen und Instrumente zur Optimierung des Debitorenmanagements