Demographischer Wandel und soziale Infrastruktur: Freizeit und Kultur by Martin Klöckner

Demographischer Wandel und soziale Infrastruktur: Freizeit und Kultur

byMartin Klöckner

Kobo ebook | January 11, 2008 | German

Pricing and Purchase Info

$9.09 online 
$10.39 list price save 12%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 1,7, Universität Trier, Veranstaltung: Oberseminar 'Materielle und soziale Infrastruktur', 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der demographische Wandel ist seit geraumer Zeit ein intensiv diskutiertes Thema. Es wird debattiert wie genau und vor allem wie schnell sich die Bevölkerungsstruktur verändern wird. Welche Auswirkungen wird dies auf die Gesellschaft haben? Abgesehen von den Problemen die sich aus dem Generationenvertrag für die sozialen Sicherungssysteme ergeben werden, können zahlreiche weitere betroffene Ebenen angeführt werden. Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Auswirkungen auf die soziale Infrastruktur und hier insbesondere mit dem Bereich der Freizeit und Kultur. Was ist unter Infrastruktur überhaupt zu verstehen und was bedeutet soziale Infrastruktur? Mit dieser Frage wird sich das zweite Kapitel beschäftigen, um eine definitorische Grundlage für den Text zu erarbeiten. Das dritte Kapitel stellt die Entwicklung der Freizeitinfrastruktur dar, was die Verständnisgrundlage für das vierte Kapitel sein wird. In diesem wird das aktuelle Infrastrukturangebot aufgezeigt, um im darauf folgenden Unterpunkt auf den demographischen Wandel einzugehen. Denn nur mit dem Verständnis über die bevorstehenden Strukturveränderungen kann auch der momentane Wertewandel in der Gesellschaft nachvollzogen werden. Das Wissen aus diesem Kapitel ermöglicht es dem Leser, die Auswirkungen auf die Infrastruktur im sechsten Kapitel nach zu vollziehen. Welche Bereiche der Freizeiteinrichtungen sind besonders betroffen? Gibt es Unterschiede in den Regionen und verhält sich die Nachfrageentwicklung auf dem Land genauso wie in der Stadt? Sind die Probleme erkannt, dann können die Problemlösungsansätze des gleichen Kapitels eine Hilfestellung bieten, sich den entgegenstehenden Herausforderungen frühzeitig zu widmen. Das letzte Kapitel versucht, die gewonnen Kenntnisse noch einmal zusammen zu fassen und beschreibt, warum es so wichtig ist, möglichst früh mit der Zukunftsplanung zu beginnen.
Title:Demographischer Wandel und soziale Infrastruktur: Freizeit und KulturFormat:Kobo ebookPublished:January 11, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638890791

ISBN - 13:9783638890793

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Demographischer Wandel und soziale Infrastruktur: Freizeit und Kultur

Reviews