Der Beteiligungsprozess bei Wagniskapitalfinanzierungen: Eine informationsökonomische Perspektive by Andreas KuckertzDer Beteiligungsprozess bei Wagniskapitalfinanzierungen: Eine informationsökonomische Perspektive by Andreas Kuckertz

Der Beteiligungsprozess bei Wagniskapitalfinanzierungen: Eine informationsökonomische Perspektive

byAndreas KuckertzForeword byProf. Dr. Tobias Kollmann

Paperback | June 27, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$129.95

Earn 650 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Auf der Basis informationsökonomischer Konzepte arbeitet Andreas Kuckertz insbesondere kritische Aspekte einer möglichen Beteiligung an jungen Unternehmen heraus. Er untermauert seine Ausführungen anhand eines empirisch geprüften Modells, auf dessen Grundlage gestalterische Empfehlungen für das Management des Investitionsprozesses sowohl aus der Sicht des Kapital suchenden Unternehmens als auch aus der Sicht des Wagniskapitalgebers entwickelt werden können.
Dr. Andreas Kuckertz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Tobias Kollmann am Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen.
Loading
Title:Der Beteiligungsprozess bei Wagniskapitalfinanzierungen: Eine informationsökonomische PerspektiveFormat:PaperbackPublished:June 27, 2006Publisher:Deutscher UniversitätsverlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3835003917

ISBN - 13:9783835003910

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Ökonomische Bedeutung von wagniskapitalfinanzierten UnternehmensgründungenErgebnisse bisheriger empirischer und theoretischer ForschungRelevante Ansätze der ökonomischen TheorieDer Wagniskapitalprozess aus informationsökonomischer PerspektiveEmpirische ÜberprüfungModellbewertung und Implikationen für Forschung und Praxis