Der Einfluss der romanischen Sprachen auf das Englische by Susann Karstädt

Der Einfluss der romanischen Sprachen auf das Englische

bySusann Karstädt

Kobo ebook | July 1, 2005 | German

Pricing and Purchase Info

$5.39 online 
$5.99 list price save 10%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Englisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar English Lexicology: A Diachronic Approach, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Laufe der Zeit wirkten die verschiedensten sprachlichen Einflüsse auf das Englische ein. Neben den großen Sprachen wie Latein, Griechisch und Französisch hatten jedoch auch kleinere, weniger weit verbreitete Sprachen Anteil an der Bildung des heutigen modernen englischen Wortschatzes. Ich möchte in dieser Hausarbeit den Einfluss des Italienischen, Spanischen und Portugiesischen auf den englischen Wortschatz genauer behandeln. Alle drei sind romanische Sprachen und haben damit das Lateinische als Ursprung. Dies ist eine Folge der Ausdehnung des römischen Reiches, das bereits 50 v. Chr. die iberische Halbinsel (heute Spanien und Portugal) endgültig unter seine Herrschaft stellte. Der militärischen Eroberung folgte die kulturelle Durchdringung, die Romanisierung, welche wiederum die Annahme der romanischen Sprache in diesen Gebieten bewirkte. Die romanischen Sprachen blicken demzufolge auf 2000 Jahre Sprachgeschichte und Sprachentwicklung zurück. Sie haben sich aus der lateinischen Sprache entwickelt und könnten deshalb auch als regionale Formen des modernen Lateins bezeichnet werden. Auf Grund dieser langen sprachlichen Tradition habe ich das Italienische, das Spanische und das Portugiesische als Thema dieser Hausarbeit gewählt. Hinzu kommen geschichtliche Entwicklungen, auf die ich später genauer eingehen möchte. Zunächst werde ich einen kurzen Überblick über die Entwicklungen einiger Wörter der von mir gewählten Sprachen im Englischen seit der Renaissance geben und dabei auch auf aktuelle Wortbildungen eingehen. Wichtig ist dabei besonders, dass die meisten dieser Wörter über die Schriftsprache ins Englische gelangten. Ich werde diesen Teil meiner Hausarbeit unter dem Gesichtspunkt analysieren, ob der Einfluss der drei Sprachen auf das Englische gleich stark ist. Anschließend werde ich meine erarbeiteten Ergebnisse zusammenfassen und Probleme, die aus der Bearbeitung entstanden sind, erörtern. Beginnen möchte ich mit dem Einfluss des Italienischen auf das Englische.
Title:Der Einfluss der romanischen Sprachen auf das EnglischeFormat:Kobo ebookPublished:July 1, 2005Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638392287

ISBN - 13:9783638392280

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Der Einfluss der romanischen Sprachen auf das Englische

Reviews