Der Fortführungswert In Der Unternehmensbewertung: Ansätze Zur Operationalisierung Des Gleichgewichtszustandes by Stefan DrefkeDer Fortführungswert In Der Unternehmensbewertung: Ansätze Zur Operationalisierung Des Gleichgewichtszustandes by Stefan Drefke

Der Fortführungswert In Der Unternehmensbewertung: Ansätze Zur Operationalisierung Des…

byStefan Drefke

Paperback | September 15, 2016 | German

Pricing and Purchase Info

$81.74 online 
$90.95 list price save 10%
Earn 409 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Im vorliegenden Buch werden Ansätze vorgestellt, die eine Offenlegung der Prämissen der ewigen Rente erlauben und eine sachgerechte Ermittlung des Fortführungswertes darlegen. Bei Anwendung des sog. Zukunftserfolgswertkonzeptes stellt der Fortführungswert zumeist die dominierende Komponente des gesamten Unternehmenswertes dar. Die Berechnung erfolgt regelmäßig unter Anwendung der ewigen Rente, bei der eine Vielzahl an impliziten Prämissen durch den Bewertenden getroffen wird. Der Autor verdeutlicht seine Ausführungen anhand eines umfangreichen, konstruierten Fallbeispiels. 

Stefan Drefke ist Geschäftsführer eines mittelständischen Handelsunternehmens. Zuvor war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsprüfung, Unternehmensrechnung und Controlling der Universität Duisburg-Essen (Campus Essen) sowie als Unternehmensberater in einer international agierenden Wirtschaftsprüfungsgesells...
Loading
Title:Der Fortführungswert In Der Unternehmensbewertung: Ansätze Zur Operationalisierung Des…Format:PaperbackDimensions:8.27 × 5.83 × 0.01 inPublished:September 15, 2016Publisher:Springer Fachmedien WiesbadenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3658154756

ISBN - 13:9783658154752

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Der Gleichgewichtszustand in der Unternehmensbewertung.- Prognoseproblematik und Phasendifferenzierung im Rahmen der zukunftsorientierten Bewertungsmethoden.- Herleitung und Kernaussagen des Werttreibermodells.