Der gestaltete Lernkontext: Lernen im informellen betrieblichen Kontext by Janine RehfeldtDer gestaltete Lernkontext: Lernen im informellen betrieblichen Kontext by Janine Rehfeldt

Der gestaltete Lernkontext: Lernen im informellen betrieblichen Kontext

byJanine Rehfeldt

Paperback | May 20, 2012 | German

Pricing and Purchase Info

$70.50 online 
$77.95 list price save 9%
Earn 353 plum® points

Prices and offers may vary in store

Quantity:

In stock online

Ships free on orders over $25

Not available in stores

about

Der Anteil der informellen Lernprozesse Erwachsener an allen Lernprozessen wird auf 70 bis 90 Prozent geschätzt. Eine besondere Rolle kommt dabei dem Lernen im informellen betrieblichen Kontext zu. Die lerntheoretische Bestimmung dieses Verhältnisses aus Sicht der Lernenden steht bisher noch aus. Janine Rehfeldt rekonstruiert die individuellen Erfahrungen und subjektiven Begründungen gegen beziehungsweise für das Lernen, insbesondere die Art des Lernens von fünf Nachwuchsführungskräften, die in der Produktion der Automobilindustrie tätig sind. Die Autorin zeigt, wie genau Lernende das Lernen im informellen Kontext erleben, warum sie sich für ein Lernen in diesem Kontext entscheiden, wie sie den Lernprozess gestalten und worin die Besonderheit der einzelnen Kontexte in Bezug auf das Lernen besteht.

Janine Rehfeldt war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Potsdam und ist heute in der Internen Kommunikation eines Automobilherstellers tätig.
Loading
Title:Der gestaltete Lernkontext: Lernen im informellen betrieblichen KontextFormat:PaperbackPublished:May 20, 2012Publisher:VS Verlag für SozialwissenschaftenLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3531186132

ISBN - 13:9783531186139

Look for similar items by category:

Reviews

Table of Contents

Zur Relevanz einer empirischen Untersuchung des Lernens im informellen Kontext.- Forschungsstand zur informellen Kontextuierung von Lernprozessen.- Lerntheoretischer Zugang.- Das Untersuchungskonzept.- Das Lernumfeld - der betriebliche Kontext.- Die Fallstudien.- Selektives Kodieren: der gestaltete Lernkontext.