Der Heilige Bernhard von Siena und der Heilige Antonius von Padua by Ferdinand Creutz

Der Heilige Bernhard von Siena und der Heilige Antonius von Padua

byFerdinand Creutz

Kobo ebook | March 24, 2006 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.90 list price save 12%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: sehr gut, Universität Regensburg, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Beginn des 13. Jh. lebten in Europa etwa 60 Millionen Menschen. Die kulturelle Hauptstadt des Christentums war Paris. Der Kontinent war durch die Wirtschaft, Bildung und Frömmigkeit geeint. Die Landwirtschaft und der Handel waren am Blühen. In den Städten wurden die Produkte des Marktes durch Gilden und Zünften einer Qualitätskontrolle unterworfen. Das Bürgertum gewann an Ansehen und die feudale Gesellschaft ging ihrem Niedergang entgegen. Besonders in Italien entwickelten sich sogenannte autonome Städterepubliken. Der mächtigste Papst des Mittelalters Innozenz III strebte eine Theokratie an und baute den Kirchenstaat aus. Kaiser Friedrich II, als 'stupor mundi - Staunen der Erde' bezeichnet, hatte es sich zur Aufgabe gemacht, der expandierenden Kirche Widerstand zu leisten und sie zu bekämpfen. Mit Innozenz III setzte schon eine innere Reform der Kirche ein, doch erst mit dem energischen Papst Gregor IX gelangte die 'evangelische Reform' zu ihrem Höhepunkt. Sein Verdienst war es, dass die Bettelorden kirchliche Akzeptanz fanden. In der Zeit seines Pontifikates wurde Franziskus (1228), Antonius (1232) und Dominikus (1234) seliggesprochen. 'Armut' wurde als Form eines authentischen christlichen Lebens voll anerkannt. Ein großes Problem vor allem in Südfrankreich und Italien stellten die Sekten der Katharer und Albigenser dar. Sie nutzten das Versagen kirchlicher Strukturen und Verstrickung des Klerus in Intrigen, um der Kirche in der Öffentlichkeit Vorwürfe zu machen.
Title:Der Heilige Bernhard von Siena und der Heilige Antonius von PaduaFormat:Kobo ebookPublished:March 24, 2006Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638482448

ISBN - 13:9783638482448

Reviews