Der Kolumbus-Kult in Spanien by Manfred Pientka

Der Kolumbus-Kult in Spanien

byManfred Pientka

Kobo ebook | March 17, 2014 | German

Pricing and Purchase Info

$12.49 online 
$15.59 list price save 19%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 3.3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: 1 Einleitung In kaum einem Land weltweit findet die Person Christoph Kolumbus und seine Leistungen der Wiederentdeckung des amerikanischen Kontinents für Europa 1492, sowie seine kartografischen Verdienste mehr Anerkennung als in Spanien. Im Zuge der Kolumbusverehrung wird in Spanien seines Geburts- und Todestages gedacht, der Tag seiner Ankunft in Amerika, der 12. Oktober, ist ein Nationalfeiertag und zu seinen Ehren wurden Museen sowie diverse Denkmäler errichtet. Doch welche Gründe hat diese ausgiebige Verehrung Christoph Kolumbus´ in Spanien?Wie veränderte sich der Kolumbus-Kult in Spanien im Laufe der Jahrhunderte? Inwieweit hat sich der Kolumbus-Kult bis heute erhalten oder gar verändert? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt dieser Arbeit und werden im Zusammenhang mit der Thematik 'Kolumbus-Kult in Spanien' erörtert. Christoph Kolumbus wurde vermutlich am 31.10.1451 als Sohn eines Webermeisters in der italienischen Hafenstadt Genua geboren. Er war ein Seefahrer im Auftrag Genuesicher Kaufleute. Den Höhepunkt seiner Kariere stellte seine Tätigkeit für die spanische Krone dar, in deren Auftrag er versuchte im Jahr 1492 einen westlichen Seeweg nach Indien zu finden und dabei unabsichtlich den späteren Kontinent 'Amerika' entdeckte. Der erste Teil dieser Arbeit hinterfragt die Gründe der Kolumbusverehrung in Spanien. Hierzu wird untersucht, welche Kolumbusdenkmäler und öffentlichen Einrichtungen es heutzutage in Spanien zu Ehren Christoph Kolumbus es heutzutage in Spanien gibt. Des Weiteren wird der Blickwinkel auf die bekanntesten Kolumbusdenkmäler und Kolumbusmuseen in Spanien gelegt. Der zweite Teil thematisiert, wie sich der Kolumbus-Kult in Spanien im Laufe der Zeit verändert hat. In diesem Zusammenhang wird betrachtet, wie das Kolumbusjahr 1992 in Spanien gefeiert wurde und wie man den Kolumbustag heutzutage in Spanien feiert. Abschließend folgt in der Schlussbetrachtung ein Resümee der Ergebnisse und Erkenntnisse bezüglich der im Vorfeld dieser Hausarbeit aufgeworfenen Fragestellungen.

Title:Der Kolumbus-Kult in SpanienFormat:Kobo ebookPublished:March 17, 2014Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3656616566

ISBN - 13:9783656616566

Look for similar items by category:

Reviews