Der Landdoktor Classic 14 – Arztroman: Ein reinigendes Gewitter

Der Landdoktor Classic 14 – Arztroman: Ein reinigendes Gewitter

Kobo ebook | July 9, 2019 | German

Pricing and Purchase Info

$2.99

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Der Landdoktor – diese großartig erzählte, völlig neue und einzigartige Arztromanserie von der beliebten, serienerfahrenen Schriftstellerin Christine von Bergen. Dr. Brunner bewohnt mit seiner geliebten Frau Ulrike und einem Jagdhund namens Lump ein typisches Schwarzwaldhaus, in dem er auch seine Praxis betreibt. Ein Arzt für Leib und Seele. "Danke, dass Sie so schnell gekommen sind, Herr Doktor", sagte Lena Heppner hörbar aufgeregt. Dabei glitt ihr Blick an dem dunkelblauen Blazer des Landarztes hinunter. "Habe ich Sie von einer Veranstaltung weggerufen?" "Meine Frau und ich waren eingeladen", erwiderte Dr. Matthias Brunner. "Weswegen du jedoch kein schlechtes Gewissen haben solltest", fügte er mit gutmütigem Zwinkern hinzu. "Ich bin immer Arzt, nicht nur während meiner Sprechzeiten." Dann erkundigte er sich ernst: "Was ist denn mit deiner Mutter? Du sagtest am Telefon, dass sie starke Schmerzen hat." "Sehr starke. Und Mama ist nicht gerade zimperlich, wie Sie wissen. Sie liegt in ihrem Schlafzimmer. Bitte …" Lena machte eine einladende Geste und ging bis zum Ende des langen niedrigen Flurs, wo sie eine kunstvoll geschnitzte Tür öffnete. Als der Landdoktor in das immer noch attraktive Gesicht von Ingrid Heppner sah, erkannte er auf den ersten Blick, dass sie hohes Fieber hatte. Die Endfünfzigerin lächelte ihm matt entgegen. Unter ihren warm blickenden haselnussbraunen Augen lagen dunkle Schatten.

Title:Der Landdoktor Classic 14 – Arztroman: Ein reinigendes GewitterFormat:Kobo ebookPublished:July 9, 2019Language:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3740951923

ISBN - 13:9783740951924

Reviews

From the Author

Der Landdoktor – diese großartig erzählte, völlig neue und einzigartige Arztromanserie von der beliebten, serienerfahrenen Schriftstellerin Christine von Bergen. Dr. Brunner bewohnt mit seiner geliebten Frau Ulrike und einem Jagdhund namens Lump ein typisches Schwarzwaldhaus, in dem er auch seine Praxis betreibt. Ein Arzt für Leib und Seele. "Danke, dass Sie so schnell gekommen sind, Herr Doktor", sagte Lena Heppner hörbar aufgeregt. Dabei glitt ihr Blick an dem dunkelblauen Blazer des Landarztes hinunter. "Habe ich Sie von einer Veranstaltung weggerufen?" "Meine Frau und ich waren eingeladen", erwiderte Dr. Matthias Brunner. "Weswegen du jedoch kein schlechtes Gewissen haben solltest", fügte er mit gutmütigem Zwinkern hinzu. "Ich bin immer Arzt, nicht nur während meiner Sprechzeiten." Dann erkundigte er sich ernst: "Was ist denn mit deiner Mutter? Du sagtest am Telefon, dass sie starke Schmerzen hat." "Sehr starke. Und Mama ist nicht gerade zimperlich, wie Sie wissen. Sie liegt in ihrem Schlafzimmer. Bitte …" Lena machte eine einladende Geste und ging bis zum Ende des langen niedrigen Flurs, wo sie eine kunstvoll geschnitzte Tür öffnete. Als der Landdoktor in das immer noch attraktive Gesicht von Ingrid Heppner sah, erkannte er auf den ersten Blick, dass sie hohes Fieber hatte. Die Endfünfzigerin lächelte ihm matt entgegen. Unter ihren warm blickenden haselnussbraunen Augen lagen dunkle Schatten.