Der Pfad zu einer europäischen Verfassung by Tobias Blask

Der Pfad zu einer europäischen Verfassung

byTobias Blask, Christopher Kämpf

Kobo ebook | April 19, 2007 | German

Pricing and Purchase Info

$4.69 online 
$5.19 list price save 9%

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 1,3, Universität Lüneburg (Institut für Rechtswissenschaften), Veranstaltung: Die europäische Verfassung - ein Vertrag mit Zukunft? , 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. VORWORT Europa war seit Jahrhunderten Schlachtfeld blutiger Auseinandersetzungen. Zwischen den Staaten Europas herrschten teilweise erbitterte Feindschaften über viele Generationen. Seit den bitteren Erfahrungen des Zweiten Weltkrieges, der große Teile des Kontinents verwüstete, strebt Europa nach, zunächst wirtschaftlicher und dann immer stärker auch politischer, Einheit. Die Entwicklung Europas, so wie wir es jetzt kennen, begann mit der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl, der Europäischen Atomgemeinschaft und der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft1. Basierend auf dem langen Weg vom 1950 bis heute, sollte über viele Verträge der Pfad für eine europäische Verfassung geebnet werden. [...] Ziel dieser Ausarbeitung ist es, den Weg darzustellen, der die Europäische Union zur Verabschiedung einer gemeinsamen Verfassung geleitet hat. Der Fokus liegt hier eindeutig auf jüngeren Entwicklungen, die direkten Einfluss auf die Entstehung des Vertrages über eine Verfassung für Europa hatten. Insbesondere sollen hier die wirklichen und direkten Meilensteine auf dem Weg zur europäischen Verfassung dargestellt werden, wie der Vertrag von Nizza, die Erklärung von Laeken, der Konvent zur Zukunft Europas, die anschließende Regierungskonferenz sowie die Verkündung des Vertrages. Abschließend soll ein kurzer Überblick über den Inhalt und den Rahmen der europäischen Verfassung gegeben werden. Historische und geschichtliche Ereignisse, die eine, wie auch immer geartete, Einheit Europas zum Ziel hatten, wie beispielsweise, in gänzlich anderer Form als die Europäische Union, schon frühzeitig das Heilige Römische Reich deutscher Nationen oder die gewaltsamen Bestrebungen Napoleons, werden mangels direkter Relevanz, ausdrücklich und absichtlich außer acht gelassen.
Title:Der Pfad zu einer europäischen VerfassungFormat:Kobo ebookPublished:April 19, 2007Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638621634

ISBN - 13:9783638621632

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Der Pfad zu einer europäischen Verfassung

Reviews