Der Philhellenismus in Deutschland: Philhellenische Bekundungen der Deutschen am Anfang des 19. Jahrhunderts bis zur Gründung des griech by Melina Philippou

Der Philhellenismus in Deutschland: Philhellenische Bekundungen der Deutschen am Anfang des 19…

byMelina Philippou

Kobo ebook | February 18, 2008 | German

not yet rated|write a review

Pricing and Purchase Info

$25.99 online 
$32.49 list price save 20%

Available for download

Not available in stores

about

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Neogräzistik (Neugriechisch), Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Institut für Neogräzistik), 61 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Philhellenismus, vor allem der Einfluss der philhellenischen Bewegung auf die internationale Politik und die aufständischen Griechen, war und ist als Forschungsobjekt immer noch sehr beliebt. Im Gegensatz zu den zahlreichen bereits existierenden Publikationen ist das Ziel dieser Magisterarbeit, die Entwicklung des deutschen Philhellenismus vom Anfang des 18. Jh. bis zur Gründung des griechischen Staates im Jahre 1830 darzustellen. In einem ersten Teil wurde daher der Frage nachgegangen, welche Faktoren die Griechen zu ihrem Unabhängigkeitskrieg motivierten, und welche Ereignisse die griechische Revolution überhaupt ermöglichten. Anschließend wurde im zweiten Teil eine zusammenfassende historische Betrachtung des Philhellenismus bis zum Ende des 18. Jh. präsentiert. Zudem wurde ein erster genereller Überblick über die philhellenischen Tendenzen in Europa gegeben, sowie die die Haltung Europas gegenüber der 'Griechischen Sache' aufgezeigt. Den grundlegenden Teil der Arbeit bildete die ausführliche Darstellung des deutschen Philhellenismus innerhalb des oben genannten Zeitraumes. Der methodische Schwerpunkt lag dabei im Aufzeigen der deutsch-griechischen Beziehungen vor dem Beginn des griechischen Befreiungskampfes. In diesem Zusammenhang wurden auch die verschiedenen Militär- und Hilfsprojekte sowie die Rolle der deutschen Presse mit einbezogen, um damit dem Leser ein vollständiges Bild vermitteln zu können. Zwar war der deutsche Philhellenismus eine staatenübergreifende soziale Bewegung, die alle Schichten der Bevölkerung mobilisierte, jedoch kann rückblickend seine unterstützende Wirkung für die unterdrückten Griechen als nur mäßig bezeichnet werden. Die Gründe dafür liegen sowohl in der mangelnden Akzeptanz der angebotenen Hilfe, als auch in der ineffizienten Verwendung der Spendengelder, die größtenteils für die Verschiffung und Versorgung der Expeditionstruppen verwendet wurden. In den deutschen Staaten hingegen leitete der Philhellenismus eine neue Ära ein, die besonders auf dem Gebiet der sozialen Bewegungen und der Entwicklung des Pressewesens ihren Ausdruck fand.

Details & Specs

Title:Der Philhellenismus in Deutschland: Philhellenische Bekundungen der Deutschen am Anfang des 19…Format:Kobo ebookPublished:February 18, 2008Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3638007154

ISBN - 13:9783638007153

Look for similar items by category:

Customer Reviews of Der Philhellenismus in Deutschland: Philhellenische Bekundungen der Deutschen am Anfang des 19. Jahrhunderts bis zur Gründung des griech

Reviews