Der postkoloniale Diskurs und die Weltliteratur by Hamadou Adama

Der postkoloniale Diskurs und die Weltliteratur

byHamadou Adama

Kobo ebook | October 22, 2009 | German

Pricing and Purchase Info

$2.99

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Zusammenhang zwischen dem postkolonialen Diskurs und dem Konzept der 'Weltliteratur'. Der Postkoloniale Diskurs ist ein sich seit Ende der siebziger und Anfang der achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts entwickelter Gegendiskurs und versteht sich als eines der Modi zur Ûberwindung der Marginalisierung zunächst von den Intellektuellen und Migranten aus der 'dritten Welt' oder 'Peripherie'. Der Begriff von Weltliteratur ist ein vom späten Goethe(1749-1832) geprägtes Konzept und drückt die 'Zukunft- und Wunschvorstellung' Goethes über die Weltverkehr und die Weltkommunikation aus. Bevor wir dem Verhältnis zwischen dem postkolonialen Diskurs und der Weltliteratur nachgehen, möchten wir vorausgreifend auf die Gründzüge des jeweiligen Begriffs eingehen
Title:Der postkoloniale Diskurs und die WeltliteraturFormat:Kobo ebookPublished:October 22, 2009Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640455118

ISBN - 13:9783640455119

Look for similar items by category:

Reviews