Der russische Symbolismus und seine Sprache: Analyse anhand des Werkes 'Argonavty' von Andrej Belyj by Vitalij Baisel

Der russische Symbolismus und seine Sprache: Analyse anhand des Werkes 'Argonavty' von Andrej Belyj

byVitalij Baisel

Kobo ebook | May 5, 2011 | German

Pricing and Purchase Info

$8.69 online 
$9.90 list price save 12%

Prices and offers may vary in store

Available for download

Not available in stores

about

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Slavistik), Veranstaltung: Proseminar: Narrative Prosa, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Symbolismus hat den Realismus schlagartig als Epoche abgelöst oder sogar verdrängt. Diese neue Richtung in der russischen Literatur währte nicht lange, war jedoch bezogen auf den historischen Hintergrund im Russischen Zarenreich eine kulturelle Antwort auf den Wandel der Zeit und auf den bevorstehenden Zerfall des zaristischen Systems. Die Aufgabe dieser Ausarbeitung besteht darin, den Symbolismus und seine sprachlichen Stilmittel, die zur Erneuerung der russischen Literatursprache beigesteuert haben, exemplarisch anhand stilistischer Beispiele aus einem Werk darzustellen. Es wird zu diesem Zwecke auf Belyjs Erzählung 'Argonavty' eingegangen. Des Weiteren gilt es, die Dekaden des Symbolismus vorzuweisen und die Merkmale einer Utopie sowie einer Anti-Utopie zu erläutern. Die Dekaden und die Entwicklung des Symbolismus werden kurz erläutert, um die Strömung als eine besondere stilistische Epoche in den Fokus zu rücken. Um nicht Gefahr zu laufen die knappen Vorgaben zu sprengen, wird in der vorliegenden Arbeit nur auf Belyjs Schaffen bis ca. 1910 eingegangen, seine Schaffenszeit aber im Kontext mit anderen Philosophen und Künstlern seines Zeitalters kurz dargelegt.

Title:Der russische Symbolismus und seine Sprache: Analyse anhand des Werkes 'Argonavty' von Andrej BelyjFormat:Kobo ebookPublished:May 5, 2011Publisher:GRIN VerlagLanguage:German

The following ISBNs are associated with this title:

ISBN - 10:3640907884

ISBN - 13:9783640907885

Look for similar items by category:

Reviews